A+ A A-

Informationen aus der Gemeinderatssitzung vom 10.08.2017

Der Gemeinderat der Gemeinde Waldhufen hat in seiner Sitzung am 10.08.2017 folgende Beschlüsse gefasst:

Beschluss Nr. 01 - 09 / 2017
Der Gemeinderat beschließt die Planungsleistungen für das Leistungsbild "Gebäudeplanung" zur Fortführung der Baumaßnahme "Fortführende Sanierung der Sporthalle Nieder Seifersdorf an das Planungs- und Ingenieurbüro Mathias Hennig, Muskauer Straße 51 aus 02906 Niesky zu vergeben.


Der Gemeinderat stimmt dem Architektenvertragsangebot zu und beauftragt den Bürgermeister, den Vertrag abzuschließen und das Planungsbüro mit der Erbringung der Leistungen für die Gebäudeplanung stufenweise zu beauftragen.

Beschluss Nr. 02 - 09 / 2017
Der Gemeinderat beschließt zur Fortführung der Baumaßnahme "Fortführende Sanierung der Sporthalle Nieder Seifersdorf die Planungsleistungen für das Leistungsbild "Technische Gebäudeausrüstung - Heizung Lüftung Sanitär " an das Ingenieurbüro Bernd Giesel, Cottbuser Straße 19, 02906 Niesky zu vergeben.
Der Gemeinderat stimmt dem Ingenieurvertragsangebot zu und beauftragt den Bürgermeister, den Vertrag abzuschließen und das Ingenieurbüro mit der Erbringung der Leistungen für dieses Leistungsbild stufenweise zu beauftragen.

Beschluss Nr. 03 - 09 / 2017
Der Gemeinderat beschließt zur Fortführung der Baumaßnahme " Fortführende Sanierung der Sporthalle Nieder Seifersdorf die Planungsleistungen für das Leistungsbild "Technische Gebäudeausrüstung - Elektroanlagen " an das Ingenieurbüro Bernd Funke, Plittstraße 16a, 02906 Niesky zu vergeben.
Der Gemeinderat stimmt dem Ingenieurvertragsangebot zu und beauftragt den Bürgermeister, den Vertrag abzuschließen und das Ingenieurbüro mit der Erbringung der Leistungen für dieses Leistungsbild stufenweise zu beauftragen.

Beschluss Nr. 04 - 09 / 2017
Der Gemeinderat beschließt in Vorbereitung und Durchführung für die Straßenbaumaßnahme "Ausbau Mittelstraße" in Diehsa die Planungsleistungen für das Leistungsbild "Verkehrsanlagen" an das Ingenieurbüro für Straßen- und Tiefbauplanung Lehmann GmbH, Lerchenweg 2, 02906 Niesky zu vergeben.
Der Gemeinderat stimmt dem Ingenieurvertragsangebot zu und beauftragt den Bürgermeister, den Vertrag abzuschließen und das Ingenieurbüro mit der Erbringung der Leistungen für dieses Leistungsbild stufenweise zu beauftragen.

Beschluss Nr. 05 - 09 / 2017
Der Gemeinderat beschließt zur Fortführung der Planung für die Baumaßnahme " Errichtung Feuerwehrgerätehaus in Jänkendorf" die Planungsleistungen für das Leistungsbild "Technische Gebäudeausrüstung - Heizung Lüftung Sanitär " an das Ingenieurbüro Bernd Giesel, Cottbuser Straße 19, 02906 Niesky zu vergeben.
Der Gemeinderat stimmt dem Ingenieurvertragsangebot zu und beauftragt den Bürgermeister, den Vertrag abzuschließen und das Ingenieurbüro mit der Erbringung der Leistungen für dieses Leistungsbild stufenweise zu beauftragen.

Beschluss Nr. 06 - 09 / 2017
Der Gemeinderat beschließt zur Fortführung der Planung für die Baumaßnahme " Errichtung Feuerwehrgerätehaus in Jänkendorf" die Planungsleistungen für das Leistungsbild "Technische Gebäudeausrüstung - Elektroanlagen " an das Ingenieurbüro Bernd Funke, Plittstraße 16a, 02906 Niesky zu vergeben.
Der Gemeinderat stimmt dem Ingenieurvertragsangebot zu und beauftragt den Bürgermeister, den Vertrag abzuschließen und das Ingenieurbüro mit der Erbringung der Leistungen für dieses Leistungsbild stufenweise zu beauftragen.

Beschluss Nr. 07 - 09 / 2017
Der Gemeinderat beschließt die Planungsleistungen für das Leistungsbild " Freiflächenplanung zur „Umfassenden Sanierung des „Kinderschlosses Waldhufen“ der Leistungsphasen 3 (Entwurfsplanung) und 4 (Genehmigungsplanung) zu vergeben.
Der Gemeinderat beauftragt den Bürgermeister, den Vertrag abzuschließen und das Architekturbüro mit der Erbringung der Leistungen für die Freiflächenplanung zu beauftragen.

Beschluss Nr. 08 – 09 / 2017
Der Gemeinderat beschließt die Vergabe von Bauleistungen nach VOB/A für die Lose Los 7 Fliesenlegearbeiten; Los 8 Tischlerarbeiten ; Los 9 Malerarbeiten für die Baumaßnahme "Innensanierung mit Erneuerung der Zuwegung 2. Bauabschnitt" durch Übertragung auf den Bürgermeister im Einvernehmen mit dem Beirat für „Bauangelegenheiten“.
Der Gemeinderat ermächtigt den Bürgermeister Nachträge im Rahmen dieser Baumaßnahme in Höhe von 10 % des ursprünglichen Auftragswertes zu beauftragen.

Beschluss Nr. 09 – 09 / 2017
Der Gemeinderat beschließt die Rechtsverordnung zur Regelung von verkaufsoffenen Sonntagen in der Gemeinde Waldhufen im Jahr 2017 vom 10.08.2017 mit folgenden Sonntagen:
? 20.08.2017 (Geflügelhoffest auf dem Geflügelhof Steinert / OT Diehsa)
? 17.09.2017 (Schlachtfest / OT Diehsa)
? 10.12.2017 (Tag der offenen Tür zum Advent - „Mamitschka“ / OT Nieder Seifersdorf)
? 17.12.2017 (Gänsemarkt auf dem Geflügelhof Steinert / OT Diehsa)
Die Rechtsverordnung ist Bestandteil des Beschlusses.

Beschluss Nr. 10 - 09/ 2017
Der Gemeinderat beschließt die Rechtsverordnung zur Regelung eines verkaufsoffenen Sonntages am 03.12.2017 aus Anlass eines besonderen regionalen Ereignisses („27. Weihnachtsmarkt im Städt´l von Nieder Seifersdorf“) vom 10.08.2017.
Die Möglichkeit der Sonntagsöffnung bezieht sich auf folgendes Gebiet in 02906 Waldhufen OT Nieder Seifersdorf (betrifft die folgenden Straßen auf beiden Straßenseiten):
-Höhe Hauptstraße 49 bis 59
-Höhe Arnsdorfer Straße 88 und 93 (Ecke Kirchsteig) bis Anschluss Hauptstraße (mit Arnsdorfer Straße bis Straße Am Schwarzen Schöps und Arnsdorfer Straße Hausnummern 109-111)
-Straße Am Schwarzen Schöps
Die Rechtsverordnung ist Bestandteil des Beschlusses.

Beschluss Nr. 11 - 09 / 2017
Der Gemeinderat der Gemeinde Waldhufen beschließt, dass das gemeindliche Einvernehmen zum Bauantrag „Anbau an Wohnhaus und Überdachung Terrasse“ am Bauort OT Diehsa, Gemarkung Diehsa, Flur 1, Flurstücke 624/2 und 683/9, Weißenberger Str. 5, erteilt wird.

Beschluss Nr. 12 - 09 / 2017
Der Gemeinderat der Gemeinde Waldhufen beschließt, dass das gemeindliche Einvernehmen zum Antrag auf Vorbescheid „Errichtung eines Eigenheimes mit Nebengelass“ am Bauort OT Jänkendorf, Gemarkung Jänkendorf, Flur 5, Flurstück 75, Ullersdorfer Weg, erteilt wird.

Beschluss Nr.13 - 09 / 2017
Der Gemeinderat der Gemeinde Waldhufen beschließt, dass das gemeindliche Einvernehmen zum Antrag auf Vorbescheid „Abriss alte Scheune und Neubau Wohnhaus“ am Bauort OT Jänkendorf, Gemarkung Jänkendorf, Flur 5, Flurstück 111/4, An der Scheibe 17, erteilt wird.

Beschluss Nr. 14 - 09 / 2017
Der Gemeinderat der Gemeinde Waldhufen beschließt, dass das gemeindliche Einvernehmen zum Bauantrag „Neubau Feuerwehrhaus Jänkendorf“ am Bauort OT Jänkendorf, Gemarkung Jänkendorf, Flur 2, Flurstücke 265/4 und 284/5, Schulstr. 2, erteilt wird.

Beschluss Nr. 15 - 09 / 2017
Der Gemeinderat der Gemeinde erteilt sein Einvernehmen zu dem von der Stadt Niesky vorgelegten Vorentwurf zum vorhabensbezogenen Bebauungsplan „Erweiterung Penny-Markt“ der Stadt Niesky.  Belange der Gemeinde Waldhufen werden von dieser Planung (Vorentwurf vom 30.06.2017) nicht berührt. Hinweise und Anregungen seitens der Gemeinde Waldhufen gibt es keine.

Beschluss Nr.16 - 09 / 2017
Der Gemeinderat der Gemeinde erteilt sein Einvernehmen zu dem von der Stadt Reichenbach/OL vorgelegten Flächennutzungsplan der Verwaltungsgemeinschaft Reichenbach – Teilplan 2 – Gemeinde Vierkirchen.  Belange der Gemeinde Waldhufen werden von dieser Planung (Fassung vom 10.07.2006) nicht berührt. Hinweise und Anregungen seitens der Gemeinde Waldhufen gibt es keine.

Verakuf Speisekart Jänkendorf

Download Dorfblatt

hier können Sie das aktuelle Dorfblatt als .pdf downloaden.

April 2017

Mai 2017

Juni 2017

Juli 2017

August 2017

September 2017

Oktober 2017

Die Wehren

Diehsa

Jänkendorf

Nieder Seifersdorf

Thiemendorf

In Diehsa zu vermieten:

Sehr schöne und große 2-Raum-Wohnung, WZ, SZ, Küche, Bad mit Wanne im Pfarrhaus (ca. 71 qm) zu vermieten.

Gartennutzung ist möglich. Besichtigung jederzeit nach vorheriger Anmeldung.

Zu erfragen: Bei den Mitgliedern des Gemeindekirchenrats oder bei Pf. Spengler (03588 201926 oder 035827 70320)

Anzeige

Die „Gelbe Halle“ schließt, die Gaststätte „Zum Landwirt“ bleibt!

Werte Gäste, am 31.08.2017 schließt die „Gelbe Halle“. Ab diesem Zeitpunkt werden die Räumlichkeiten durch die Firma „Fischer-Wohnsysteme“ als Produktionsstätte genutzt. Zusätzliche Arbeitsplätze entstehen. Die Gaststätte „Zum Landwirt“ bleibt weiterhin für unsere Gäste geöffnet.

Mit unserer neuen Speisekarte und wechselnden zusätzlichen Angeboten entsprechend der Jahreszeit würden wir Sie gern weiter bei uns verwöhnen, außerdem unterstützen wir mit unserem Angebot Erzeuger von einheimischen Produkten.

Ihre Familien- und Firmenfeier oder Tagung ist bei uns in den richtigen Händen, aber auch bei privaten Feiern unterstützen wir Sie gern mit unserem Catering.

Unsere nächsten Höhepunkte für das Jahr 2017 sind

am 11.11. das Martinsgansessen und

am25.11. das „Große Schlachtbuffet“.

Mo.- Mi. 11.00 - 15.00 Uhr und nach Vereinbarung

Do. - Fr. 11.00 - 20.00 Uhr

Sa. - So. 11.00 - 20.00 Uhr und nach Vereinbarung

Gemeinderatssitzungen sind öffentlich. Man kann also hingehen und sich ganz großes Kino gönnen. Dann weiß man, was in der Gemeinde passiert.

Die nächste öffentliche Gemeinderatssitzung findet

am Donnerstag, den 14.09.2017 um 19.30 Uhr im Schulungsraum der FFw Nieder Seifersdorf
statt.
Die genaue Tagesordnung entnehmen Sie bitte den ortsüblichen Bekanntgaben.

Interessierte Bürger sind herzlich eingeladen.

 

 

Gewerbeamt und Steueramt:

Verwaltungsverband Diehsa,

Kollmer Straße 1,

02906 Waldhufen,

Tel: 035827/719-0;

Fax: 035827 / 719 25

Dienstag 14 - 18 Uhr

Donnerstag 08 - 12 Uhr

Sprechzeiten des Bürgermeisters im September 2017

Dienstag, den 12.09.2017 von 13.00 - 17.00 Uhr

Dienstag, den 19.09.2017 von 13.00 - 18.00 Uhr
Dienstag, den 26.09.2017 von 13.00 - 18.00 Uhr

Es besteht jederzeit die Möglichkeit, Termine außerhalb dieser Sprechzeiten zu vereinbaren.

Der heiße Draht zur Gemeinde

Telefon: 03588 / 25 49 0

Fax:  03588 / 25 49 - 20

Öffnungszeiten Gemeinde

Dienstag

von 8-12 und 13 – 18 Uhr

Donnerstag

von 8-12 und 13-16 Uhr

Termine Fahrbibliothek

Termine Fahrbibliothek

Arnsdorf
15.15-15.30

04. + 18.4.
02. + 16. + 30.5
13. + 27.6.
11. + 25.7.


Diehsa
16.30-17.30

04. + 18.4.
02. + 16. + 30.5.
13. + 27.6.
11. + 25.7.


Jänkendorf
17.45-18.15

04. + 18.4.
02. + 16. + 30.5.
13. + 27.6.
11. + 25.7.


Ndr. Seifersd.
18.30-18.45

04. + 18.4.
02. + 16. + 30.5.
13. + 27.6.
11. + 25.7.

September „Prognose“ vom Wetterfrosch vom Finkenberg

Zárí ( tschechisch)
Wettertrend (Stand 15.08.17)
Die Wetterküche sollte im Monatsverlauf langsam zur Ruhe kommen.
Es bleibt zwar weiterhin wechselhaft, doch lässt die Niederschlagsintensität deutlich nach.
Das Temperaturniveau sollte meist zwischen 15° und 20°C liegen, gegen Monatsmitte auch etwas höher. Zum Ende besteht Aussicht für stabiles Hochdruckwetter, jedoch mit kalten Nächten.