A+ A A-

PRESSEMITTEILUNG des Regiebetriebes Abfallwirtschaft August 2017

Zahlungserinnerung für Abfallgebühren 15.08.2017

Der Regiebetrieb Abfallwirtschaft erinnert daran, dass die Abfallgebühren für das III. Quartal bis zum 15.08.2017 zu entrichten sind. Bitte überweisen Sie offene Beträge mit Angabe der Kundennummer an folgende Bankverbindung.
- Zahlungsempfänger Landkreis Görlitz
- IBAN DE53850501003000000215
- BIC WELADED1GRL
Bei Zahlungsschwierigkeiten ist die Vereinbarung

einer schriftlichen Ratenzahlung oder Stundung mit dem Regiebetrieb Abfallwirtschaft möglich.
Sie können den Regiebetrieb Abfallwirtschaft zudem beauftragen, die Abfallgebühren von Ihrem Konto abzubuchen. Das Formular SEPA-Lastschriftmandat steht Ihnen auf der Homepage www.kreis-goerlitz.de oder aw.landkreis.gr unter Landratsamt, Regiebetrieb Abfallwirtschaft, Formulare zur Verfügung. Bitte senden Sie das Formular im Original mit einer handschriftlichen Unterschrift und per Post (keine E-Mail, kein Fax) an: Regiebetrieb Abfallwirtschaft, Muskauer Straße 51, 02906 Niesky

Ansprechpartner:
Frau Kahlert    03588 261-705
SGL Rechnungswesen
Frau Kärger    03588 261-710
Frau Przybyl    03588 261-703
SB Buchhaltung
Fax:     03588/ 261-750                 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!;        Internet: www.kreis-goerlitz.d

Verakuf Speisekart Jänkendorf

Download Dorfblatt

hier können Sie das aktuelle Dorfblatt als .pdf downloaden.

April 2017

Mai 2017

Juni 2017

Juli 2017

August 2017

September 2017

Oktober 2017

Die Wehren

Diehsa

Jänkendorf

Nieder Seifersdorf

Thiemendorf

In Diehsa zu vermieten:

Sehr schöne und große 2-Raum-Wohnung, WZ, SZ, Küche, Bad mit Wanne im Pfarrhaus (ca. 71 qm) zu vermieten.

Gartennutzung ist möglich. Besichtigung jederzeit nach vorheriger Anmeldung.

Zu erfragen: Bei den Mitgliedern des Gemeindekirchenrats oder bei Pf. Spengler (03588 201926 oder 035827 70320)

Anzeige

Die „Gelbe Halle“ schließt, die Gaststätte „Zum Landwirt“ bleibt!

Werte Gäste, am 31.08.2017 schließt die „Gelbe Halle“. Ab diesem Zeitpunkt werden die Räumlichkeiten durch die Firma „Fischer-Wohnsysteme“ als Produktionsstätte genutzt. Zusätzliche Arbeitsplätze entstehen. Die Gaststätte „Zum Landwirt“ bleibt weiterhin für unsere Gäste geöffnet.

Mit unserer neuen Speisekarte und wechselnden zusätzlichen Angeboten entsprechend der Jahreszeit würden wir Sie gern weiter bei uns verwöhnen, außerdem unterstützen wir mit unserem Angebot Erzeuger von einheimischen Produkten.

Ihre Familien- und Firmenfeier oder Tagung ist bei uns in den richtigen Händen, aber auch bei privaten Feiern unterstützen wir Sie gern mit unserem Catering.

Unsere nächsten Höhepunkte für das Jahr 2017 sind

am 11.11. das Martinsgansessen und

am25.11. das „Große Schlachtbuffet“.

Mo.- Mi. 11.00 - 15.00 Uhr und nach Vereinbarung

Do. - Fr. 11.00 - 20.00 Uhr

Sa. - So. 11.00 - 20.00 Uhr und nach Vereinbarung

Gemeinderatssitzungen sind öffentlich. Man kann also hingehen und sich ganz großes Kino gönnen. Dann weiß man, was in der Gemeinde passiert.

Die nächste öffentliche Gemeinderatssitzung findet

am Donnerstag, den 14.09.2017 um 19.30 Uhr im Schulungsraum der FFw Nieder Seifersdorf
statt.
Die genaue Tagesordnung entnehmen Sie bitte den ortsüblichen Bekanntgaben.

Interessierte Bürger sind herzlich eingeladen.

 

 

Gewerbeamt und Steueramt:

Verwaltungsverband Diehsa,

Kollmer Straße 1,

02906 Waldhufen,

Tel: 035827/719-0;

Fax: 035827 / 719 25

Dienstag 14 - 18 Uhr

Donnerstag 08 - 12 Uhr

Sprechzeiten des Bürgermeisters im September 2017

Dienstag, den 12.09.2017 von 13.00 - 17.00 Uhr

Dienstag, den 19.09.2017 von 13.00 - 18.00 Uhr
Dienstag, den 26.09.2017 von 13.00 - 18.00 Uhr

Es besteht jederzeit die Möglichkeit, Termine außerhalb dieser Sprechzeiten zu vereinbaren.

Der heiße Draht zur Gemeinde

Telefon: 03588 / 25 49 0

Fax:  03588 / 25 49 - 20

Öffnungszeiten Gemeinde

Dienstag

von 8-12 und 13 – 18 Uhr

Donnerstag

von 8-12 und 13-16 Uhr

Termine Fahrbibliothek

Termine Fahrbibliothek

Arnsdorf
15.15-15.30

04. + 18.4.
02. + 16. + 30.5
13. + 27.6.
11. + 25.7.


Diehsa
16.30-17.30

04. + 18.4.
02. + 16. + 30.5.
13. + 27.6.
11. + 25.7.


Jänkendorf
17.45-18.15

04. + 18.4.
02. + 16. + 30.5.
13. + 27.6.
11. + 25.7.


Ndr. Seifersd.
18.30-18.45

04. + 18.4.
02. + 16. + 30.5.
13. + 27.6.
11. + 25.7.

September „Prognose“ vom Wetterfrosch vom Finkenberg

Zárí ( tschechisch)
Wettertrend (Stand 15.08.17)
Die Wetterküche sollte im Monatsverlauf langsam zur Ruhe kommen.
Es bleibt zwar weiterhin wechselhaft, doch lässt die Niederschlagsintensität deutlich nach.
Das Temperaturniveau sollte meist zwischen 15° und 20°C liegen, gegen Monatsmitte auch etwas höher. Zum Ende besteht Aussicht für stabiles Hochdruckwetter, jedoch mit kalten Nächten.