A+ A A-

Kultur und Freizeit

Große Ereignisse zum 20. Deutsch-sorbischen Herbst-Naturmarkt - Nemsko-serbske prirodowe wiki

Es duftet nach frisch gebackenen Teigwaren, saisonale Obst- und Gemüsesorten wandern in die Körbe der Besucher, das „Oberlausitzer Heidebräu“ wird frisch gezapft - das bunte Markttreiben ist in vollem Gange!

Zum 20. Herbst-Naturmarkt am 09. September 2017 tummelten sich etwa 4.300 Gäste auf dem Gelände der Biosphärenreservatsverwaltung in Wartha und interessierten sich für das umfangreiche Angebot an Pflanzen, Holz-, Töpfer- und Textilwaren und frischen Produkten der Händler aus der Region. Außerdem ließen sich zahlreiche Handwerker von Groß und Klein über die Schulter schauen. So lernten die Gäste beispielsweise das Buttern oder Korbflechten kennen.

Weiterlesen: Große Ereignisse zum 20. Deutsch-sorbischen Herbst-Naturmarkt - Nemsko-serbske prirodowe wiki

Medieninformation Naturschutzstation Östliche Oberlausitz

Förderverein für die Natur der Oberlausitzer Heide- u. Teichlandschaft e.V.

Dorfstr. 36, 02906 Mücka, OT Förstgen

im Rahmen der Umweltbildungsarbeit im Auftrag
der Biosphärenreservatsverwaltung Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft

Samstag, 21. Oktober 13 bis 16 Uhr
Workshop: Pilzbestimmung
Steinpilz oder Gallenröhrling? Hallimasch oder Sparriger Schüppling? Stehen sie manchmal im Wald und fragen sich, welchen Pilz sie da gerade gefunden haben? Sind sich unsicher – ist es der Essbare oder der giftige Doppelgänger? Lassen sie sich von einer Expertin ihre Fragen beantworten. Pilze zur Bestimmung können gerne mitgebracht werden.
Referentin: Rosemarie Kießling, Pilzberaterin Landkreis Bautzen
Kosten: Erwachsene 2 €, Schüler/ermäßigt 1 €
Ort: HAUS DER TAUSEND TEICHE, Warthaer Dorfstraße 29, 02694 Malschwitz OT Wartha
Anmeldung: Telefonisch unter 035893 / 508571 oder per Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Weiterlesen: Medieninformation Naturschutzstation Östliche Oberlausitz

Verakuf Speisekart Jänkendorf

Download Dorfblatt

hier können Sie das aktuelle Dorfblatt als .pdf downloaden.

April 2017

Mai 2017

Juni 2017

Juli 2017

August 2017

September 2017

Oktober 2017

Die Wehren

Diehsa

Jänkendorf

Nieder Seifersdorf

Thiemendorf

In Diehsa zu vermieten:

Sehr schöne und große 2-Raum-Wohnung, WZ, SZ, Küche, Bad mit Wanne im Pfarrhaus (ca. 71 qm) zu vermieten.

Gartennutzung ist möglich. Besichtigung jederzeit nach vorheriger Anmeldung.

Zu erfragen: Bei den Mitgliedern des Gemeindekirchenrats oder bei Pf. Spengler (03588 201926 oder 035827 70320)

Anzeige

Die „Gelbe Halle“ schließt, die Gaststätte „Zum Landwirt“ bleibt!

Werte Gäste, am 31.08.2017 schließt die „Gelbe Halle“. Ab diesem Zeitpunkt werden die Räumlichkeiten durch die Firma „Fischer-Wohnsysteme“ als Produktionsstätte genutzt. Zusätzliche Arbeitsplätze entstehen. Die Gaststätte „Zum Landwirt“ bleibt weiterhin für unsere Gäste geöffnet.

Mit unserer neuen Speisekarte und wechselnden zusätzlichen Angeboten entsprechend der Jahreszeit würden wir Sie gern weiter bei uns verwöhnen, außerdem unterstützen wir mit unserem Angebot Erzeuger von einheimischen Produkten.

Ihre Familien- und Firmenfeier oder Tagung ist bei uns in den richtigen Händen, aber auch bei privaten Feiern unterstützen wir Sie gern mit unserem Catering.

Unsere nächsten Höhepunkte für das Jahr 2017 sind

am 11.11. das Martinsgansessen und

am25.11. das „Große Schlachtbuffet“.

Mo.- Mi. 11.00 - 15.00 Uhr und nach Vereinbarung

Do. - Fr. 11.00 - 20.00 Uhr

Sa. - So. 11.00 - 20.00 Uhr und nach Vereinbarung

Gemeinderatssitzungen sind öffentlich. Man kann also hingehen und sich ganz großes Kino gönnen. Dann weiß man, was in der Gemeinde passiert.

Die nächste öffentliche Gemeinderatssitzung findet

am Donnerstag, den 14.09.2017 um 19.30 Uhr im Schulungsraum der FFw Nieder Seifersdorf
statt.
Die genaue Tagesordnung entnehmen Sie bitte den ortsüblichen Bekanntgaben.

Interessierte Bürger sind herzlich eingeladen.

 

 

Gewerbeamt und Steueramt:

Verwaltungsverband Diehsa,

Kollmer Straße 1,

02906 Waldhufen,

Tel: 035827/719-0;

Fax: 035827 / 719 25

Dienstag 14 - 18 Uhr

Donnerstag 08 - 12 Uhr

Sprechzeiten des Bürgermeisters im September 2017

Dienstag, den 12.09.2017 von 13.00 - 17.00 Uhr

Dienstag, den 19.09.2017 von 13.00 - 18.00 Uhr
Dienstag, den 26.09.2017 von 13.00 - 18.00 Uhr

Es besteht jederzeit die Möglichkeit, Termine außerhalb dieser Sprechzeiten zu vereinbaren.

Der heiße Draht zur Gemeinde

Telefon: 03588 / 25 49 0

Fax:  03588 / 25 49 - 20

Öffnungszeiten Gemeinde

Dienstag

von 8-12 und 13 – 18 Uhr

Donnerstag

von 8-12 und 13-16 Uhr

Termine Fahrbibliothek

Termine Fahrbibliothek

Arnsdorf
15.15-15.30

04. + 18.4.
02. + 16. + 30.5
13. + 27.6.
11. + 25.7.


Diehsa
16.30-17.30

04. + 18.4.
02. + 16. + 30.5.
13. + 27.6.
11. + 25.7.


Jänkendorf
17.45-18.15

04. + 18.4.
02. + 16. + 30.5.
13. + 27.6.
11. + 25.7.


Ndr. Seifersd.
18.30-18.45

04. + 18.4.
02. + 16. + 30.5.
13. + 27.6.
11. + 25.7.

September „Prognose“ vom Wetterfrosch vom Finkenberg

Zárí ( tschechisch)
Wettertrend (Stand 15.08.17)
Die Wetterküche sollte im Monatsverlauf langsam zur Ruhe kommen.
Es bleibt zwar weiterhin wechselhaft, doch lässt die Niederschlagsintensität deutlich nach.
Das Temperaturniveau sollte meist zwischen 15° und 20°C liegen, gegen Monatsmitte auch etwas höher. Zum Ende besteht Aussicht für stabiles Hochdruckwetter, jedoch mit kalten Nächten.