A+ A A-

Medieninformation - Naturschutzstation „Östliche Oberlausitz“ e.V. im November 2021

Medieninformation - Naturschutzstation „Östliche Oberlausitz“ e.V.

Dorfstr. 36, 02906 Mücka, OT Förstgen

Vorträge in Niederspree** (es gilt voraussichtlich bei allen Vorträgen 3G)

Samstag, 06. November, 19:00 Uhr

Wald – Teich – Schloss: 100 Jahre Niederspree - Eine Zeitreise. - Vortrag von Familie Thiel

 

Vor 100 Jahren wurde Schloss Niederspree von Familie Thiel als Wohnsitz erbaut. Seit dem hatten sowohl das Schloss, als auch Familie Thiel eine sehr ereignisreiche und bewegte Zeit. Von diesen Erlebnissen und dessen Hintergründen möchten uns nun die Nachfahren der Erbauer mit zahlreichen Bildern und Geschichten erzählen. Es erwartet uns ein spannender Abend in den alten Mauern von Schloss Niederspree!

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldung bitte bis Freitag, den 05.11. um 14 Uhr.

Samstag, 20. November, 19:00 Uhr

„Die Teichwirte früher und heute – Eine abwechslungsreiche Geschichte in der Region Niederspree“ - Vortrag von Herr Dietmar Mühle, Teichwirtschaft Kreba-Fisch

Das Naturschutzgebiet Niederspree ist durch die Vielzahl an wirtschaftlich genutzten Teichen geprägt. Das besonders artenreiche und diverse Gebiet ist daher ein ausgezeichnetes Beispiel für die Vereinbarkeit von Teichwirtschaft und Naturschutz über viele Jahrzehnte. Die Entwicklung im Wirtschaftsbetrieb trotz politischer, kultureller und umweltpolitischer Veränderungen und dessen Einfluss auf sensible Ökosysteme wird im Rahmen der Veranstaltung im Schloss Niederspree erzählt. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldung bitte bis Freitag, den 19.11. um 14:00 Uhr.

 

Anmeldungen oder Fragen an: Achtung: neue Kontaktdaten!

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! www.naturschutzstation-oestliche-oberlausitz.de

Telefon: 035893 – 508571

 

Veranstaltungsort Niederspree:

Naturschutzzentrum Schloss Niederspree, Nieder-Spree 6, 02923 Hähnichen

 

**Veranstaltung im Rahmen des C2-Umweltbildungsprojektes Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit im Naturschutzzentrum Schloss Niederspree, NSG „Niederspreer Teiche und Kleine Heide Hähnichen“

Diese Projekte werden gefördert durch das Entwicklungsprogramm für den ländlichen Raum im Freistaat Sachsen 2014 -2020 und den europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes

hier können Sie das aktuelle Dorfblatt als .pdf downloaden.

Januar 2022

Dezember 2021

November 2021

Oktober 2021

 

 

speiseplan

Die Wehren

Diehsa

Jänkendorf

ffwjaenkendorf

Nieder Seifersdorf

Thiemendorf

 

Einrichtungen

kinderschlosswaldhufen

pfiffikusse

Die nächste öffentliche Gemeinderatssitzung findet

am Donnerstag, dem 11.11.2021 um 19.30 Uhr

im Saal des Gemeindeamtes Jänkendorf, Ullersdorfer Str. 1 statt.

Die genaue Tagesordnung entnehmen Sie bitte den ortsüblichen Bekanntgaben.

Interessierte Bürger sind herzlich eingeladen.

Gewerbeamt und Steueramt:

Verwaltungsverband Diehsa,

Kollmer Straße 1,

02906 Waldhufen,

Tel: 035827/719-0;

Fax: 035827 / 719 25

Dienstag 14 - 18 Uhr

Donnerstag 08 - 12 Uhr

Sprechzeiten des Bürgermeisters und Öffnungszeiten

Aufgrund der Situation bitte wir Sie, einen persönlichen Termin abzusprechen.

Der heiße Draht zur Gemeinde

Telefon: 03588 / 25 49 0

Fax:  03588 / 25 49 - 20

oder

gemeinde@waldhufen.de

Öffnungszeiten Gemeinde

Dienstag

von 8-12 und 13 – 18 Uhr

Donnerstag

von 8-12 und 13-16 Uhr

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok