A+ A A-

Jagdgenossenschaft Nieder Seifersdorf

Am 15. März 2018 fand die Mitgliederversammlung der Jagdgenossenschaft Nieder Seifersdorf statt, es wurden folgende Beschlüsse gefasst:

  1. Auf Grundlage der Berichte des Vorstandes, der Kassenführerin und der Revisionskommission wurde der Vorstand entlastet.
  1. Die Kassenführerin wurde entlastet.
  2. Der Haushaltplan 2018/19 wurde bestätigt
  3. Die bisherigen Jagdbezirke I und IA werden zum neuen Jagdbezirk I zusammengefasst und künftig als ein Bezirk verpachtet.

 

  1. Der Jagdvorsteher ist beauftragt, auf Grundlage der Beschlüsse Nr. 4 aus 2017 und Nr. 4 aus 2018 die Pachtverträge in aktualisierter Fassung zu verlängern.
  1. 2018 wird der Reinerlös der Jagdpacht lt. gesonderter Mitteilung auf Antrag ausgezahlt.

gez. Hackel

Vorsteher

Auszahlung der Jagdpacht 2015 bis 2018

Die anteilige Jagdpacht in Höhe von 0,85 €/ha und Jahr für die bejagbare Fläche der Flur Nieder Seifersdorf wird ab 1.10.2018 auf Antrag ausgezahlt.

Antragsberechtigt sind die Eigentümer der jeweiligen Grundstücke, bei Eigentümerwechsel ist der Stichtag 1.4. des jeweiligen Jahres.

Die Anträge sind an folgende Adresse zu richten:              

Erwin Hackel, Feldhäuser 13, 02906 Waldhufen.

Die Antragsfrist endet am 31.7.2018.

Inhalt des Antrages:

Eigentümer

Flur, Flurstück, Fläche qm, Gesamtfläche; bei Änderungen gegenüber dem Stand 2005 auch Grundbuchauszüge

Bankverbindung

Datum und rechtsverbindliche Unterschrift

Bei Übereinstimmung mit dem Jagdkataster wird der entsprechende Betrag überwiesen, bei Unstimmigkeiten sind Grundbuchauszüge nachzureichen.

Für die Erstellung des Jagdkatasters und Auszahlung der Jagdpacht wird eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 400 € gewährt. Die nächste Auszahlung erfolgt im Fünfjahresturnus nach Abschluss des Jagdjahres 2022/23.

Nieder Seifersdorf, 15.3.2018

gez. Hackel, Vorsteher

hier können Sie das aktuelle Dorfblatt als .pdf downloaden.

Februar 2018

März 2018

April 2018

Mai 2018

Juni 2016

Die Wehren

Diehsa

Jänkendorf

ffwjaenkendorf

Nieder Seifersdorf

Thiemendorf

 

Einrichtungen

In Diehsa zu vermieten:

Sehr schöne und große 2-Raum-Wohnung, WZ, SZ, Küche, Bad mit Wanne im Pfarrhaus (ca. 71 qm) zu vermieten.

Gartennutzung ist möglich. Besichtigung jederzeit nach vorheriger Anmeldung.

Zu erfragen: Bei den Mitgliedern des Gemeindekirchenrats oder bei Pf. Spengler (03588 201926 oder 035827 70320)

Gemeinderatssitzungen sind öffentlich. Man kann also hingehen und sich ganz großes Kino gönnen. Dann weiß man, was in der Gemeinde passiert.

Die nächste öffentliche Gemeinderatssitzung findet

am Donnerstag, den 17.05.2018  um 19.30 Uhr im Schulungsraum der FFw Nieder Seifersdorf

statt.

Die genaue Tagesordnung entnehmen Sie bitte den ortsüblichen Bekanntgaben.

Interessierte Bürger sind herzlich eingeladen.

 

 

 

 

Gewerbeamt und Steueramt:

Verwaltungsverband Diehsa,

Kollmer Straße 1,

02906 Waldhufen,

Tel: 035827/719-0;

Fax: 035827 / 719 25

Dienstag 14 - 18 Uhr

Donnerstag 08 - 12 Uhr

Sprechzeiten des Bürgermeisters im Mai 2018

Sprechzeiten des Bürgermeisters im Mai  2018

Dienstag, den 08.05.2018 von 13.00 - 18.00 Uhr

Dienstag, den 15.05.2018 von 13.00 - 18.00 Uhr

Dienstag, den 22.05.2018 von 13.00 - 18.00 Uhr

Dienstag, den 29.05.2018 von 13.00 - 18.00 Uhr

Es besteht jederzeit die Möglichkeit, Termine außerhalb dieser Sprechzeiten zu vereinbaren.

Der heiße Draht zur Gemeinde

Telefon: 03588 / 25 49 0

Fax:  03588 / 25 49 - 20

oder

gemeinde@waldhufen.de

Öffnungszeiten Gemeinde

Dienstag

von 8-12 und 13 – 18 Uhr

Donnerstag

von 8-12 und 13-16 Uhr

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok