A+ A A-

JÄNKENDORF ULLERSDORF

Wir sagen Danke!

Wie sicher jedem bekannt ist, wurden im Laufe der Bauarbeiten am Kinderschloss Waldhufen bei zahlreichen Arbeitseinsätzen von mehr als 50 freiwilligen Helfern etliche ehrenamtliche Arbeitsstunden bei den Abrissarbeiten im Schloss geleistet. Nachdem sich anfänglich nur Wenige beteiligten, wurde das Engagement von Mal zu Mal größer.

Die Arbeiten in der Gemeinschaft haben natürlich zum einen Spaß gemacht, zum anderen aber auch dazu beigetragen, dass bei den Abrissarbeiten einige Kostenpositionen gespart werden konnten. Nun, wo das Projekt nahezu abgeschlossen ist, haben wir alle fleißigen Helfer noch einmal ins Kinderschloss eingeladen.

Diesmal jedoch nicht zum Arbeiten, sondern um bei einem gemeinsamen Grillfest Danke zu sagen.

Knapp 40 freiwillige Helfer folgten der Einladung und ließen es sich nicht entgehen, als einer der ersten die fertiggestellten Räumlichkeiten zu besichtigen. Nach der Besichtigung waren alle einer Meinung. Es sind tolle Räumlichkeiten für unsere Kinder geschaffen worden.

Der Aufwand für den Umbau hat sich in jedem Fall gelohnt. Dank des wunderbaren Wetters konnten wir den Abend gemütlich vor dem Kinderschloss bei Gegrilltem und einem kühlen Getränk ausklingen lassen.

Julia 3

Blick ins Kinderschloss

 

 

Wieder wurde einen Monat im Kinderschloss fleißig gebaut. Deshalb wollen wir natürlich auch in diesem Monat einen Blick hinter die Kulissen wagen. Auch im letzten Monat hat sich in der Eingangshalle wieder einiges getan. Zunächst wurden alle Leitungen im Fußboden verlegt und anschließend wurde der Estrich eingebracht. Außerdem wurden die Wände geputzt und die Decke versiegelt.

Weiterlesen: Blick ins Kinderschloss

Blick ins Kinderschloss

Auch in diesem Monat wollen wir wieder einen Blick ins Kinderschloss wagen und schauen, wie die Arbeiten voran kommen.

In der Eingangshalle hat sich im Vergleich zum letzten Mal mit am meisten getan. Hier wurde wie im kompletten Rest des Erdgeschosses der Unterbeton eingebracht. Außerdem wurde eine Dichtschlämme im Sockelbereich aufgebracht.

Weiterlesen: Blick ins Kinderschloss

hier können Sie das aktuelle Dorfblatt als .pdf downloaden.

Februar 2018

März 2018

April 2018

Mai 2018

Juni 2016

Die Wehren

Diehsa

Jänkendorf

ffwjaenkendorf

Nieder Seifersdorf

Thiemendorf

 

Einrichtungen

In Diehsa zu vermieten:

Sehr schöne und große 2-Raum-Wohnung, WZ, SZ, Küche, Bad mit Wanne im Pfarrhaus (ca. 71 qm) zu vermieten.

Gartennutzung ist möglich. Besichtigung jederzeit nach vorheriger Anmeldung.

Zu erfragen: Bei den Mitgliedern des Gemeindekirchenrats oder bei Pf. Spengler (03588 201926 oder 035827 70320)

Gemeinderatssitzungen sind öffentlich. Man kann also hingehen und sich ganz großes Kino gönnen. Dann weiß man, was in der Gemeinde passiert.

Die nächste öffentliche Gemeinderatssitzung findet

am Donnerstag, den 17.05.2018  um 19.30 Uhr im Schulungsraum der FFw Nieder Seifersdorf

statt.

Die genaue Tagesordnung entnehmen Sie bitte den ortsüblichen Bekanntgaben.

Interessierte Bürger sind herzlich eingeladen.

 

 

 

 

Gewerbeamt und Steueramt:

Verwaltungsverband Diehsa,

Kollmer Straße 1,

02906 Waldhufen,

Tel: 035827/719-0;

Fax: 035827 / 719 25

Dienstag 14 - 18 Uhr

Donnerstag 08 - 12 Uhr

Sprechzeiten des Bürgermeisters im Mai 2018

Sprechzeiten des Bürgermeisters im Mai  2018

Dienstag, den 08.05.2018 von 13.00 - 18.00 Uhr

Dienstag, den 15.05.2018 von 13.00 - 18.00 Uhr

Dienstag, den 22.05.2018 von 13.00 - 18.00 Uhr

Dienstag, den 29.05.2018 von 13.00 - 18.00 Uhr

Es besteht jederzeit die Möglichkeit, Termine außerhalb dieser Sprechzeiten zu vereinbaren.

Der heiße Draht zur Gemeinde

Telefon: 03588 / 25 49 0

Fax:  03588 / 25 49 - 20

oder

gemeinde@waldhufen.de

Öffnungszeiten Gemeinde

Dienstag

von 8-12 und 13 – 18 Uhr

Donnerstag

von 8-12 und 13-16 Uhr

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok