Powered by JUNGUNDNET.COM

Search, View and Navigation

hexenfeuer01.jpg

Heute Morgen Übermorgen

 
Sie befinden sich hier: Start

Und wieder eine gelungene Aufführung

Der letzte Schultag in diesem Jahr war der 20.12.2013. An diesem Tag feierten viele Klassen das
Weihnachtsfest. Der Weihnachtsmann besuchte uns und brachte Geschenke, natürlich nur für die
Kinder, die auch ein Lied oder Gedicht vortragen konnten. Aber das war für uns kein Problem:
wir hatten im Deutschunterricht alle ein Gedicht gelernt. Und auch für leckere Plätzchen hatten wir
gesorgt und sie in der Vorweihnachtszeit gebacken.

Weiterlesen: Und wieder eine gelungene Aufführung

   

Vergabe von Bauleistungen

Vergabe von Bauleistungen der Baumaßnahme „Umfassende Sanierung und Umbau des ehemaligen Herrenhauses zum Kinderschloss Waldhufen“

Mit der o.g. Baumaßnahme wurde im Dezember begonnen, nachdem der Gemeinde Waldhufen kurzfristig ca. 30.000 € Fördermittel im Rahmen der Landesdenkmalpflege in Aussicht gestellt wurden.
Um diese Gelder in Anspruch zu nehmen, wurde der Fördermittelantrag gestellt.

Weiterlesen: Vergabe von Bauleistungen

   

Januar „Prognose“ vom Wetterfrosch vom Finkenberg

Dreikönigsmonat

Wettertrend (Stand 17.12.13):
Aus heutiger Sicht bleibt uns die unwinterliche Witterung auch zu Jahresbeginn erhalten. Erst in der 2. Woche des Jahres gehen die Temperaturen auf jahreszeitlich übliche Werte zurück.
Diese Wetterphase ist jedoch nicht von langer Dauer. Eine beständige Winterwetterlage ist bisher nicht in Sicht.

Im Januar sieht man lieber den Wolf, als den Bauern ohne Jacke.
Wenn sich im Januar die Katze in der Sonne streckt, sich im Februar hinterm Ofen versteckt.

Wetterextreme (trockenster und nassester Dezember in Deutschland)
1996: 5 mm                    1995: 109 mm
Durchschnitt 1851-2004 50 mm

Quelle: Wärme und Klima in Deutschland

   

Weihnachtsüberraschung der Agrargenossenschaft

Die „Pfiffikusse“ aus dem Kindergarten in Nieder Seifersdorf haben sich sehr über die
Weihnachtsüberraschung der Agrargenossenschaft gefreut.

Weiterlesen: Weihnachtsüberraschung der Agrargenossenschaft

   

Winterfeuer FFw Thiemendorf

Wo:  alte Wassermühle Thiemendorf

Wann:  25.01.2014

Beginn:  16.00 Uhr

Ortsübliche Brennmaterialien werden um 10.00 Uhr an der Straße abgeholt durch
Landwirtschaftsbetrieb Georg Brückner.

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Die Wehrleitung der Freiwilligen Feuerwehr Thiemendorf

   

Heimturniere des RSV „Pfeil“ Nieder-Seifersdorf e.V. im Januar 2014

Landesliga-Sachsen-Männer (1. Spieltag):
am Samstag, den 11.01.2014, ab 10 Uhr

mit den Mannschaften:
Leutersdorf I,  Jänkendorf I und Jänkendorf II

Weiterlesen: Heimturniere des RSV „Pfeil“ Nieder-Seifersdorf e.V. im Januar 2014

   

SV 1990 Thiemendorf e.V. informiert

Wir wünschen Ihnen alles Gute im Neuen Jahr vor allem Gesundheit und viel Glück!

Wir Thiemendorfer haben 2014 wieder ganz viel vor.
In der Jahresübersicht können Sie einige wichtige Termine entnehmen.
Dieses Jahr wird unser Dorf 625 Jahre, deshalb wird jede Veranstaltung mit
diesem großen Ereignis zu tun haben.
Die Festveranstaltung ist am 14. und 15.06.2014, dazu haben wir uns
etwas Besonderes ausgedacht. 

Natürlich weisen wir Sie auch auf alle anderen Termine, wie zum Beispiel unsere Wanderung zum ersten Mai, oder die Kirmes im Herbst hin.
Eines der Highlights wird wieder unsere Rock-Party im Juli.

Weiterlesen: SV 1990 Thiemendorf e.V. informiert

   

Seniorenverein Diehsa Januar 2014

Seniorenverein Diehsa

Wir wünschen allen Mitgliedern und Freunden alles Gute für das Jahr 2014.

Auch im neuen Jahr wollen wir uns im Seniorenverein Diehsa regelmäßig treffen.

Wir laden ein zum Kaffee trinken am Mittwoch, dem 22. Januar um 14.30 Uhr im Gewandhaus.

Dabei wird das Programm für das kommende Jahr besprochen. 
Bitte äußern Sie zahlreich Ihre Wünsche für Vorträge und Reisen.
Der Vorstand hat auf seiner Sitzung im Dezember folgende Termine festgelegt :
22. Januar    19. Februar    19. März
16. April    31. Mai    25. Juni
10. oder 17. September    15. Oktober    19. November
13. Dezember

Weiterlesen: Seniorenverein Diehsa Januar 2014

   

Seniorenverein Jänkendorf Januar 2014

Termine Januar
08.01.2014 14.30 Uhr Seniorentreff
30.01.2014 14.30 Uhr Mitgliederversammlung mit Vorstellung des Programms 2014

Weihnachtsfeier 2013

Am 04.12.2013 fand unsere Weihnachtsfeier statt. Nach der Begrüßung durch Roswitha Piechotta, die einen Rückblick auf unsere Aktivitäten im Jahr 2013 gab, begrüßte uns der Bürgermeister Herr Brückner und schaute ebenfalls auf das Jahr 2013 in unserer Gemeinde zurück und erläuterte die Aufgaben für 2014, wobei das Projekt „Kinderschloss“ im Vordergrund stand.
Nachdem wir gemütlich Kaffee getrunken und Stollen gegessen hatten, begann das Programm mit Reini & Co. aus Weißwasser, die uns mit Weihnachtsliedern und Gedichten erfreuten.

Weiterlesen: Seniorenverein Jänkendorf Januar 2014

   

Jugendzentrum Niesky schließt zum Jahresende

Jugendzentrum Niesky schließt zum Jahresende

Seit mittlerweile über 20 Jahren steht das Jugendzentrum in Niesky für Offene Jugendarbeit, Projekte, Workshops, Ferienfreizeiten und Veranstaltungen verschiedenster Art. Nach einer Durststrecke konnte in den vergangenen 3 Jahren über eine Projektförderung der Stiftung Aktion Mensch wieder pädagogische Arbeit geleistet werden. Durch diese Arbeit haben sich die Angebote des Jugendzentrums weiter etabliert und werden seitdem von einer Vielzahl von Kindern und Jugendlichen zwischen 10 und 18 Jahren angenommen.

Weiterlesen: Jugendzentrum Niesky schließt zum Jahresende

   

ELMAR für Handwerksbetrieb aus Jänkendorf

Natur Energie Neuburger GmbH mit drittem Platz beim Wettbewerb
um den Markenpreis der Elektrobranche ausgezeichnet

Frankfurt/Jänkendorf. Am 3. Dezember hat die Initiative „Elektromarken. Starke Partner.“ in Frankfurt die besten Elektrohandwerksbetriebe mit dem Markenpreis ELMAR ausgezeichnet. Der dritte Platz in der Kategorie „Unternehmen mit bis zu zehn Mitarbeitern“ ging an die Natur Energie Neuburger GmbH aus Jänkendorf.

Weiterlesen: ELMAR für Handwerksbetrieb aus Jänkendorf

   

Volleyballturnier 2014

Das Volleyballturnier um den Waldhufencup 2014 findet
am Samstag, den 01.02.2014 in der Turnhalle Jänkendorf statt.
Beginn ist um 9.00 Uhr,
die Abgabe der Spielerlisten sowie
die Entrichtung der Startgebühr von 10,00 € erfolgt bis 8.30 Uhr.

Weiterlesen: Volleyballturnier 2014

   

Hundesteuer, Elternbeiträge usw.

Hundesteuer, Elternbeiträge usw.
Bei Zahlungsziel zum 01.01.2014 bitte beachten!

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

das erste Haushaltsjahr in der neuen kommunalen Buchführung (Doppik) neigt sich in Ihrer Gemeinde dem Ende entgegen. Die Vorbereitungen für das neue Haushaltsjahr laufen längst. Insbesondere in der Kasse des Verwaltungsverbandes Diehsa stehen umfangreiche Arbeiten an.

Bitte unterstützen Sie uns dabei.

Weiterlesen: Hundesteuer, Elternbeiträge usw.

   

Informationsveranstaltung

Abwasserzweckverband „Schwarzer Schöps“ informiert:

Informationsveranstaltung

Hiermit laden wir alle Grundstücksbesitzer und interessierten Bürger von Diehsa

am Donnerstag, dem 05.12.2013, um 19.00 Uhr im Gewandhaus Diehsa

herzlich ein.
Thema: Bau des Abwasserkanalnetzes in den Bereichen Kastanienallee, Mittelstraße, Jänkendorfer Straße,
Zur Mühle, Am Getreidespeicher, Seifersdorfer Weg, Weißenberger Straße, Zur Sonne und An der Folge

Horst Brückner
Verbandsvorsitzender

   

Dezember „Prognose“ vom Wetterfrosch vom Finkenberg

Dezember „Prognose“ vom Wetterfrosch vom Finkenberg                 (Monat der Hausschlachtungen)

Wettertrend (Stand 20.11.13):
Der Monat beginnt mit Tagestemperaturen knapp über 0°C. Die Niederschlagstätigkeit nimmt im Laufe der
1. Woche zu, danach Übergang zu leichtem Dauerfrost. Nach Monatsmitte stellt sich eine windige und mildere Wetterlage ein. Ob der Winter schon bis zu den Weihnachtsfeiertagen ein Comeback schafft, ist noch sehr unsicher, jedoch zum Jahreswechsel wahrscheinlich.

Weiterlesen: Dezember „Prognose“ vom Wetterfrosch vom Finkenberg

   

Ergebnisse der strategischen Lärmkartierung entlang der BAB 4 auf dem Gebiet der Gemeinde Waldhufen

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 21.02.2013 beschlossen, das Ingenieurbüro IDU, Ingenieurgesellschaft für Datenverarbeitung und Umweltschutz mbH 02763 Zittau mit der Erstellung von strategischen Lärmkarten nach § 47 c des Gesetzes zur Umsetzung der EU Richtlinie über die Bewertung und Bekämpfung von Umgebungslärm in Verbindung mit der 34. BImSchV für die BAB A4 auf dem Gebiet der Gemeinde Waldhufen zu beauftragen.

Weiterlesen: Ergebnisse der strategischen Lärmkartierung entlang der BAB 4 auf dem Gebiet der Gemeinde Waldhufen

   

Bäume

Bäume

Gern sitz ich auch mal vorm Haus auf der Bank, da wird mir die Zeit nicht lang.
Viele Autos kommen vorbei, obwohl die Tunneldurchfahrt wieder frei.
Mir gefallen die mächtigen Bäume, die an der Kurve stehen,
es ist erfreulich sie anzusehen.

Weiterlesen: Bäume

   

Grundschulnachrichten

Der Kartoffeltag

Am 17.10.2013 führten wir Kinder der Nieder Seifersdorfer Grundschule den Kartoffeltag durch.
Am Morgen begrüßten uns Herr Bartel und Frau Windler. Alle Klassen hatten Kartoffeln gepflanzt, die wir danach ernteten. Dann gingen wir in den Speiseraum und stellten Kartoffelmännchen her. Frau Ladusch half uns dabei.
Anschließend liefen wir zum Kartoffeldämpfer und dort bekamen wir eine Geschichte erzählt. Während der Geschichte durften wir
gedämpfte Kartoffeln mit Salz essen.

Weiterlesen: Grundschulnachrichten

   

Kinderkreis Vierkirchen e. V.

Am 11.11 2013 feierten die Kinder und Eltern der Kindertagesstätten Arnsdorf und Melaune gemeinsam mit Kindern aus Waldhufen und Umgebung unser Martinsfest. Viele Gäste waren gekommen.
In diesem Jahr führte Martin ( A. Smolny)  den langen Umzug an. Begleitet wurde er von zwei Reitersknechten. Erhellt wurde der Abend durch selbst gebastelte Laternen und Fackeln. Unser Umzug führte uns in die Nieder Seifersdorfer Kirche, wo wir erfuhren wer Martin war, wann er lebte und vieles mehr. Die Martinsgeschichte, in der er seinen Mantel mit dem frierenden Bettler teilt, wurde dargestellt.  Die Kirche war sehr gut gefüllt, alle waren herzlich eingeladen mit uns zu singen und mit seinem Nächsten das Martinshörnchen zu teilen.

Weiterlesen: Kinderkreis Vierkirchen e. V.

   

Seniorenverein Diehsa Dezember 2013

Festlich soll es sein bei unserer letzten Zusammenkunft des Jahres 2013.
Nachdem wir bereits beim Weihnachtskonzert im Theater Görlitz auf das kommende Fest eingestimmt
wurden, laden wir ein zur

Weihnachtsfeier am Samstag, dem 14. Dezember um 14.30 Uhr im Gewandhaus.

Weiterlesen: Seniorenverein Diehsa Dezember 2013

   

Seite 6 von 25

Download Mitteilungsblatt 2014 08

Mitteilungsblatt August 2014 7,6 MB

Download Mitteilungsblatt 2014 07

Mitteilungsblatt Juli 2014 15,2 MB

Download Mitteilungsblatt 2014 06

Mitteilungsblatt Juni 2014 10.3MB

Direkter Kontakt zur Gemeinde

Telefon: 03588 / 25 49 0

Fax:  03588 / 25 49 - 20

Empfohlene Links:
Mittelschule Reichenbach
Stunden- und Vertretungspläne, Busfahrpläne und Essenpläne für Schüler und deren Eltern
Heimatverein Nieder Seifersdorf
Der Heimatverein Nieder Seifersdorf hat eine neue Webseite.
Mamitschka
Holzschmuck + Holzspielwaren + Tretroller
Banner
Banner
Seitenanfang