Powered by JUNGUNDNET.COM

Search, View and Navigation

blickdiehsa02.jpg

Heute Morgen Übermorgen

 
Sie befinden sich hier: Start

Jugendfeuerwehr Jänkendorf erhielt neue T-Shirts

Am 6. Oktober 2013 wurden durch die Autoservice Schmidt GmbH
der Jugendfeuerwehr Jänkendorf neue T-Shirts übergeben.

Weiterlesen: Jugendfeuerwehr Jänkendorf erhielt neue T-Shirts

   

Winterschadensbeseitigung

Winterschadensbeseitigung

Aufgrund des besonders harten und lang andauernden Winters 2012/2013 sind auf den kommunalen Straßen der Gemeinde Waldhufen Fahrbahnschäden zu verzeichnen.
Zur Beseitigung dieser Winterschäden  2012/2013 hat der Freistaat Sachsen den Kommunen finanzielle Mittel zur Verfügung gestellt.
Die Gemeinde Waldhufen hat mit Bescheid vom 29.04.2013 zur Beseitigung der Schäden des Winters 2012/ 2013 auf kommunalen Straßen eine zweckentsprechende Zuwendung als Festbetrag  in Höhe von 74.627,10 € erhalten. Die Zuweisung ist zweckentsprechend ausschließlich zur Winterschadensbeseitigung auf Gemeindestraßen nach dem SächsStrG einzusetzen.
Die Gesamtausgaben in Höhe von 111.400  € wurden in den Haushalt 2013 eingestellt.
Für die Verwendung dieser finanziellen Mittel hat der Gemeinderat einen Instandhaltungsplan beschlossen,
in dem Reihenfolge der instand zu setzenden Straßen in Abhängigkeit der zur Verfügung stehen Mittel gelistet ist.
Folgende Straßen sind im Rahmen der Winterschadensbeseitigung u.a. geplant, instand zu setzen:

Weiterlesen: Winterschadensbeseitigung

   

Information zu den Ergebnissen der strategischen Lärmkartierung an der A4

Information zu den Ergebnissen der strategischen Lärmkartierung an der A4

Nach der Entscheidung des Gemeinderates zur Lärmkartierung an der A4 in Nieder Seifersdorf gab es Rückfragen aus der Bevölkerung zu dieser Thematik.
Deshalb sind einige Erläuterungen notwendig. Die Lärmkartierung ist Forderung der Landesregierung und basiert auf der Europäischen Lärmrichtlinie.

Weiterlesen: Information zu den Ergebnissen der strategischen Lärmkartierung an der A4

   

Öffentliche Bekanntmachung

Öffentliche Bekanntmachung
(gem. § 76 Abs. 3 SächsGemO)

Der Gemeinderat beschloss in seiner Sitzung am 17.10.2013 die Haushaltssatzung der Gemeinde Waldhufen für das Haushaltsjahr 2013. Das Landratsamt des Landkreises Görlitz genehmigte mit Schreiben vom 21.10.2013 (AZ: 140-092.12/2013-13/bu) die Haushaltssatzung 2013 wie folgt:

Weiterlesen: Öffentliche Bekanntmachung

   

Haushaltssatzung der Gemeinde Waldhufen

Haushaltssatzung der Gemeinde Waldhufen für das Haushaltsjahr 2013

Aufgrund von § 74 der Gemeindeordnung für den Freistaat Sachsen (SächsGemO) in der jeweils geltenden Fassung hat der Gemeinderat am 17. Oktober 2013 folgende Haushaltssatzung erlassen:

Weiterlesen: Haushaltssatzung der Gemeinde Waldhufen

   

Sprechzeiten des Finanzamtes Görlitz in Niesky

Am Dienstag, dem 12. November 2013 und Dienstag, dem 26. November 2013 in  der Zeit von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr und 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr führt das Finanzamt Görlitz in Niesky im Feuerwehrtechnischen Zentrum, Konrad-Wachsmann-Straße 1, Sprechtage durch .
Alle Bürger, welche zum Finanzbereich Görlitz gehören, können diese Sprechzeiten wahrnehmen.

Weiterlesen: Sprechzeiten des Finanzamtes Görlitz in Niesky

   

Thiemendorf hat eine neue Sitzgruppe

Vielleicht hat es der eine oder andere bereits bemerkt, Thiemendorf ist um eine sehr schöne Sitzgruppe aus Holz reicher.
Nicht nur die Ausflügler von Thiemendorf nach Königshain oder umgekehrt freuen sich, sondern auch wir freuen uns über diese neue erhaltene Sitzgruppe an dieser Straße.

Am Montag, dem  21.10.2013 wurde diese von den Initiatoren und Sponsoren an die Gemeinde übergeben.
Ca. 2000 € betragen die Herstellungskosten.
Den Gedanken, diese Sitzgruppe an dieser Stelle wieder zu errichten, hatte Herr Günter Püschel aus Königshain, ein begeisterter, aktiver Radfahrer, rüstiger Rentner und auch Gemeinderat in der Gemeinde Königshain.
Dazu hat er das Gespräch mit den Beteiligten gesucht und gefunden, die sofort bereit waren ihn bei der Umsetzung seiner Idee zu unterstützen.

Weiterlesen: Thiemendorf hat eine neue Sitzgruppe

   

November „Prognose“ vom Wetterfrosch vom Finkenberg


November „Prognose“ vom Wetterfrosch vom Finkenberg

Herbistmanoth (althochdeutsch)

Wettertrend (Stand 20.10.13):
Aus heutiger Sicht bleiben die Temperaturen relativ mild, die Niederschlagsneigung steigt gegen Monatsmitte merklich an.  Im 3. Monatsdrittel gehen die Werte auf jahreszeitliche Normalwerte zurück, der Winter nimmt einen 1. Anlauf.

Weiterlesen: November „Prognose“ vom Wetterfrosch vom Finkenberg

   

Der Monat November steht im Zeichen der Trauer

Schlesischer Heimatbund Niesky e.V. - Ortsgruppe Jänkendorf

Der Monat November steht im Zeichen der Trauer, des Gedenkens und der Erinnerung an
Menschen, die uns nahe standen.

Weiterlesen: Der Monat November steht im Zeichen der Trauer

   

Sonnentag

3. Oktober – Feiertag, ob er wohl was Besseres bringen mag?
Früh weckte mich die Sonne mit hellem Schein, sie lachte in mein Fenster rein.
Die Freude darüber war sehr groß, ich überlegte nun, was mach ich heute bloß.
Beim Mittagessen fragte Peter dann, ob er mit uns eine Sonnenschein-Ausfahrt machen kann.

Weiterlesen: Sonnentag

   

Zuwendungen zur Beseitigung der Hochwasserschäden 2013

Zuwendungen zur Beseitigung der Hochwasserschäden 2013

Aufbauhilfen für Unternehmen
Gefördert werden im Sinne eines nachhaltigen Wiederaufbaus Maßnahmen zur Beseitigung unmittelbarer Schäden.
Schäden werden in der Regel ab einem Betrag von 5.000 Euro berücksichtigt. Der Antrag auf Zuwendung muss bei der Bewilligungsstelle (Sächsische Aufbaubank,  Förderbank (SAB), Pirnaische Straße 9, 01069 Dresden bis zum 31. Dezember 2014 eingegangen sein. Die erforderlichen Genehmigungen sind dem Antrag beizufügen.

Weiterlesen: Zuwendungen zur Beseitigung der Hochwasserschäden 2013

   

13. Löschangriff unter Flutlicht 2013

Am 19. Oktober 2013 hieß es ab 19.00 Uhr wieder „Das Kommando lautet: Zum Angriff vor – das Kommando gilt!“
An diesem Abend überreichte unser Wehrleiter Sylvio Bachmann den Pokal an die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Crosta mit einer Superzeit von 33,21 sec. Die Wehren platzierten sich weiter wie folgt:

Weiterlesen: 13. Löschangriff unter Flutlicht 2013

   

Seniorenverein Jänkendorf Termine November

Erntedankfest
Am 06.10.2013 fand der Erntedankmarkt anlässlich des Erntedankfestes statt.


Der Seniorenverein beteiligte sich mit einem Kuchenbasar, wobei 100 € der Einnahmen für die Glocke der Jänkendorfer Kirche gespendet werden.
Zahlreiche Hobbybäckerinnen beteiligten sich mit Torten und Kuchen, die Auswahl  war sehr vielfältig und bestimmt war für jeden Geschmack etwas dabei.
Vielen Dank allen Spendern. Wir möchten uns auch bei Silvia Ehrenberg und dem Bürgermeister Herrn Brückner bedanken, die es uns ermöglichten, obwohl die Gaststätte geschlossen ist, die Räume zu nutzen.

 

Weiterlesen: Seniorenverein Jänkendorf Termine November

   

Grundschulnachrichten

Das Schuljahr startete mit einem gelungenen Sporttag.
Vom Polizeiquiz bis zum Schlussdreisprung konnte jeder seine Leistungen unter Beweis stellen. Der Tonybär zeichnete die Besten von der Fahrrad- bzw. Rollerstrecke aus.

Bedanken möchten wir uns für die  Unterstützung bei der Polizei, der Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf, der Verkehrswacht und dem Oberlausitzer Kreissportbund.

   

Informationen aus der Gemeinderatssitzung vom 19.09.2013

Der Gemeinderat hat die Rechtsverordnung zur Regelung von verkaufsoffenen Sonntagen in der Gemeinde Waldhufen im Jahr 2013 beschlossen.
Die dazu erforderliche Rechtsverordnung wird hiermit bekannt gegeben.

Rechtsverordnung zur Regelung von verkaufsoffenen Sonntagen in
der Gemeinde Waldhufen im Jahr 2013

Weiterlesen: Informationen aus der Gemeinderatssitzung vom 19.09.2013

   

So hat Waldhufen gewählt

   

Großes Interesse am Projekt „Kinderschloss“

Die Halle der ehemaligen Schule in Jänkendorf war voll. Über 100 Bürger nutzten den Abend, um sich über das Vorhaben zu informieren.
Nach der Darstellung des Entscheidungsweges und der Projektvorstellung gab es eine interessante Diskussion.
Erfreulicherweise haben sich an diesem Abend und im Nachhinein viele Jugendliche für das Projekt ausgesprochen und ihre Bereitschaft zur Mitarbeit bekundet.
Speziell im Bereich Öffentlichkeitsarbeit wurden schon konkrete Ziele vereinbart.

Weiterlesen: Großes Interesse am Projekt „Kinderschloss“

   

Oktober „Prognose“ vom Wetterfrosch vom Finkenberg

Oktober „Prognose“ vom Wetterfrosch vom Finkenberg                  Windumemanoth (Weinlesemonat)

Wettertrend (Stand 20.09.13):
Wechselhaft und relativ mild mit Temperaturen nahe 20 °C beginnt der Monat. 
Nach einer zwischenzeitlichen Abkühlung zu Beginn des 2. Monatsdrittel stellt sich eine ruhige Hochdruckwetterlage ein, die aber die ersten Herbstfröste bringen kann. Im weiteren Verlauf gehen auch die Tagestemperaturen zurück.

Weiterlesen: Oktober „Prognose“ vom Wetterfrosch vom Finkenberg

   

Liebe Handarbeits-Freundinnen,

Liebe Handarbeits-Freundinnen,

am 7. Oktober starten wir wieder um 17 Uhr im Gewandhaus mit unseren Handarbeiten. Vielleicht hat die Eine oder die Andere neue Ideen aus
dem Sommer mitgebracht? Wir freuen uns immer über neue Interessierte.
Jede ist herzlich willkommen.

Man muss kein Könner sein, sondern wir lernen ja auch voneinander. Also nur Mut.

Christamarie Kubitz

   

„Ach war das schön!“

Mit diesem und anderen lobenden Worten verließen die Jugendkameraden und dessen Eltern den ersten Jugendfeuerwehrtag am 14.09.2013.

Bereits 13:00 Uhr begrüßte Jugendwart Carsten Schulze seine sieben Schützlinge am Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Diehsa. Gespannt und mit Euphorie geladen starteten die Jugendlichen mit dem ersten Höhepunkt des Tages – „Druckt euer eigenes T-Shirt“. Lars Kosmetschke aus Diehsa wies die jungen Kameraden in das Handwerk des „Stencilns“ ein und begleitete sie den gesamten Tag bei dieser Arbeit.

Weiterlesen: „Ach war das schön!“

   

Seite 8 von 26

Empfohlene Links:
Mamitschka
Holzschmuck + Holzspielwaren + Tretroller
Heimatverein Nieder Seifersdorf
Der Heimatverein Nieder Seifersdorf hat eine neue Webseite.
Mittelschule Reichenbach
Stunden- und Vertretungspläne, Busfahrpläne und Essenpläne für Schüler und deren Eltern
Banner
Banner
Seitenanfang