Powered by JUNGUNDNET.COM

Search, View and Navigation

feld02.jpg

Heute Morgen Übermorgen

 
Sie befinden sich hier: Start

September „Prognose“ vom Wetterfrosch vom Finkenberg

September „Prognose“ vom Wetterfrosch vom Finkenberg

Herbstmond        
Wettertrend (Stand 20.08.14):
Der September startet noch recht kühl und wechselhaft, im weiteren Verlauf wird es freundlicher und wärmer. Nach
einer kühleren Phase im 2. Monatsdrittel stellt sich eine frühherbstliche Schönwetterphase ein.

Wird das Obst sehr langsam reif, gibt’s im Winter statt Eis nur Reif.

Weiterlesen: September „Prognose“ vom Wetterfrosch vom Finkenberg

   

Schlüsselfund auf dem Sportplatz

Schlüsselfund auf dem Sportplatz in Nieder Seifersdorf

Ein Schlüsselbund wurde im August auf dem Sportplatz in Nieder Seifersdorf gefunden. Dieser ist im Gemeindeamt der Gemeinde Waldhufen, Ullersdorfer Straße 1 in Jänkendorf abzuholen.

   

Seniorenverein Diehsa September 2014

Wie bereits bekannt gegeben, ist der Seniorenverein Diehsa im September wieder unterwegs.
Wir fahren nach Moritzburg und zwar am Donnerstag, dem 11. September.
Abfahrt : 9.45 Uhr Marktplatz
9.46 Uhr  Creaton
9.47 Uhr  Oberdorf                 Bitte geänderte Termine beachten !


Es geht in westlicher Richtung nach Radeburg. Von dort fahren wir mit der Lößnitzgrundbahn nach Moritzburg zum Mittagessen.  Anschließend besuchen wir das Schloß Moritzburg. Das Kaffeegedeck erwartet uns in Dresden.

Weiterlesen: Seniorenverein Diehsa September 2014

   

Seniorenverein Jänkendorf September 2014

Termine September
03.09. 14.30 Uhr Seniorentreff
25.09. 14.30 Uhr Geburtstagsfeier 3. Quartal
Es können alle Mitglieder des Vereins mit uns feiern.

Radtour zum Geflügelhof Steinert

Weiterlesen: Seniorenverein Jänkendorf September 2014

   

Seniorenschutzverband Nieder Seifersdorf Semptember 2014

Seniorenschutzverband Nieder Seifersdorf

Wir laden ein für den Monat September 2014 jeweils um 14 Uhr

03.09.     Kaffee trinken
10.9. Kaffee trinken und Spielnachmittag
17.09.    Ausflug auf Schloss Krobnitz       „Ausstellung 1000 Jahre Geldgeschichte der Oberlausitz“
mit dem erstmaligen Präsentation des Münzschatzes von Nieder Seifersdorf
mit Führung und anschließender Vesper.

Preis pro Person 10,00 € Anmeldung bei Frau Langner 035827 70205 bis 12.09

24.09.    Kaffee trinken

Vorankündigung
Am Mittwoch den 01.10.2013 um14 Uhr, findet unsere zweite Modenschau in diesem Jahr mit anschließenden Verkauf statt.
Dazu sind alle Interessierten eingeladen. 

Der Vorstand

   

Volkssolidarität Thiemendorf September 2014

Wir laden alle Seniorinnen und Senioren für den

20. September 2014 um 14.30 Uhr in den Vereinsraum der
FFw Thiemendorf zu einem gemütlichen Nachmittag ein.

Als Gast begrüßen wir Herrn Trautmann von der Polizeidirektion Görlitz.

Der Vorstand

   

Konfirmanden - Startgottesdienst

Konfirmanden - Startgottesdienst 2014 / 2015
Am Sonntag, dem 7.9.2014 um 10.15 Uhr beginnt mit einem Gottesdienst in Tetta der Konfirmandenunterricht für alle Konfirmanden aus Waldhufen und Vierkirchen.

   

Christenlehre und Konfirmandenunterricht

im Schuljahr 2014/2015 ab 8.9.2014
(Änderungen möglich)

Klasse 1    montags   15 Uhr     Jänkendorf
Klasse 2    montags   16 Uhr    Jänkendorf
Klasse 3    montags   17 Uhr    Jänkendorf
Klasse 4 + 5    dienstags  16.30 Uhr    Jänkendorf
Gitarre        dienstags   17.15 Uhr    Jänkendorf   
Klasse 6    donnerstags    16.00 Uhr   Diehsa
Klasse 7    montags    16.00 Uhr   Melaune

   

Gaststätte „Zum Landwirt“

Bekanntmachung
der Gaststätte „Zum Landwirt“

Im September erfolgt die Straßenerneuerung des Autobahnzubringers S 122
im Abschnitt Jänkendorfer Kreuzung bis zur ehemaligen Molkerei Nieder Seifersdorf. Der Abschnitt wird gesperrt für den öffentlichen Verkehr, die Zufahrt für die Gaststätte „Zum Landwirt“ bleibt frei. An Tagen mit Vollsperrung sind Umleitungen ausgeschildert.
Die Zufahrt über den Diehsaer Berg ist jederzeit möglich.

Weiterlesen: Gaststätte „Zum Landwirt“

   

September 2014

September 2014

06.09.    Öffentliche Führung, Granitabbaumuseum Königshainer Berge, Beginn 14.30 Uhr
„Ein Steinarbeiter erzählt“ – Letzte Öffentliche Führung der Saison!
Ohrenbetäubend war der Lärm am Arbeitsplatz eines Steinbrucharbeiters in den Königshainer Bergen. Staub und die Geräusche des Presslufthammers beherrschten das Bild, das Heulen der Sirene kündigte die nächste Sprengung an und Arbeiter verdienten mit dem Spalten von Granit den Lebensunterhalt für sich und ihre Familien. Welche Arbeitsgeräte hatten sie und was machten sie in ihrer Freizeit? Hören Sie von Museumskuratorin Anja Köhler, was ein Steinarbeiter zu erzählen hat. Auf unserem Rundgang werfen wir einen Blick in einen Steinbruch und erfahren wie Bremsbahn und Kabelkran funktionierten und was eigentlich eine Katze im Steinbruch zu suchen hat!
Alter: ab 8 Jahren

10.09.    Altes NEU entdeckt, Dorfmuseum Markersdorf, 15.30 – 17.30 Uhr

Weiterlesen: September 2014

   

Wettbewerb „Das schönste Bild und Gedicht im Abfallkalender“

Wettbewerb „Das schönste Bild und Gedicht im Abfallkalender“

Der Regiebetrieb Abfallwirtschaft ruft Kinder, Kindergärten und Schüler-AGs aus dem Landkreis Görlitz in einem Wettbewerb auf, Zeichnungen im Format bis maximal A3 und Gedichte über den Umgang mit Abfällen zu entwerfen.
Das schönste Bild und Gedicht wird im Abfallkalender 2015 des Regiebetriebes Abfallwirtschaft abgedruckt und mit einer Prämie ausgezeichnet.
Die Kunstwerke können bis zum 26. September 2014 eingereicht werden. Der Regiebetrieb Abfallwirtschaft wünscht gutes Gelingen und viel Spaß.

Kontakt:     Regiebetrieb Abfallwirtschaft, Muskauer Straße 51, 02906 Niesky
Tel: 03588/ 261-716 Fax: 03588/ 261-750
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. Internet: www.kreis-goerlitz.de

   

Die Jugendfeuerwehrtage 2014

Am 12. und 13. Juli war es wieder soweit, insgesamt 16 Jugendliche aus Diehsa und Jänkendorf schlugen ihre Zelte bei den Gerätehäusern auf und richteten sich ein.  So konnte das Jugendfeuerwehrcamp beginnen.

Der Plan war ausgefeilt und mit vielen spannenden Aktivitäten und simulierten Einsätzen gefüllt. So erlebten die Jugendlichen ein spektakuläres Wochenende. Natürlich sollte dabei der Spaß nicht zu kurz kommen. Viele sportliche Aktionen und gruppendynamische Angebote lockerten den Ablauf auf.

Gerne nutzten wir die Mahlzeiten und freien Minuten, um etwas zu entspannen und gemütlich beisammen zu sitzen.
So auch nach dem „großen Einsatz“ am Sonntagvormittag im Diehsaer Park. Dort brannte eine Holzhütte lichterloh. Nach dem Löscheinsatz machten sich alle Beteiligten zum Diehsaer Gerätehaus auf, um dort gemeinsam zu grillen.
So ging das Jugendfeuerwehrcamp 2014 dem Ende zu.

   

Bekanntmachung der Betriebskosten der Kindertageseinrichtungen

 

1. Kindereinrichtungen

 

    1. Betriebskosten je Platz im Monat, Zusammensetzung der Betriebskosten

 

 

 

 

Betriebskosten je Platz

 

 

Krippe 9 h in €

Kindergarten 9 h in €

Hort 6 h in €

erforderliche Personalkosten

695,47

320,98

187,78

erforderliche Sachkosten

165,94

76,59

44,80

Erforderliche Betriebskosten

861,41

397,57

232,58

 

Weiterlesen: Bekanntmachung der Betriebskosten der Kindertageseinrichtungen

   

Abwasserzweckverband „Schwarzer Schöps“ informiert:

Abwasserzweckverband „Schwarzer Schöps“ informiert:

Der Baubeginn für die Verlegung des Abwasserkanals in Diehsa ist  der 11.08.2014.

In folgenden Straßenabschnitten erfolgt im Jahre 2014 die Abwassererschließung:
1. Abschnitt       - Jänkendorfer Straße 14 und 31-45           
- An der Folge               
2. Abschnitt       - Zur Mühle        
- Weißenberger Straße 61 und 63

gez. Kuhnert
Geschäftsführerin

   

August „Prognose“ vom Wetterfrosch vom Finkenberg

August „Prognose“ vom Wetterfrosch vom Finkenberg
Aranmanoth  (Erntemonat)

Wettertrend (Stand 20.07.14):
Zu Monatsbeginn ist es zunächst sommerlich warm, danach kommt eine kurze Abkühlung mit erhöhter Niederschlagstätigkeit. Im 2. Monatsdrittel sollte sich aus heutiger Sicht der Hochsommer wieder zurückmelden. Das letzte Monatsdrittel gestaltet sich deutlich kühler aber nicht unfreundlich.

Weiterlesen: August „Prognose“ vom Wetterfrosch vom Finkenberg

   

Liebe Einwohner von Jänkendorf und an alle Besucher unseres Spielplatzes!

Liebe Einwohner von Jänkendorf und an alle Besucher unseres Spielplatzes!

Unsere Eltern haben auf unserem Spielplatz sehr   
mühsam ein Weidentipi gebaut. Alle Kinder waren
begeistert und hatten schon schöne Spielstunden
darin verbracht. Jeden Tag haben wir es gegossen
und gepflegt, damit es bald grün wird.

Weiterlesen: Liebe Einwohner von Jänkendorf und an alle Besucher unseres Spielplatzes!

   

Achtung Krabbelgruppe in Diehsa !!!

Achtung Krabbelgruppe in Diehsa !!!

Liebe Eltern,
wir laden Sie mit Ihrem Kind
im Alter von 0 – 3 Jahren
in die Kinderkrippe ein.
Jeden letzten Mittwoch im Monat können Sie von
9.00-10.30 Uhr
unsere Einrichtung, die Kinder und Erzieher näher kennen lernen.

Das Krabbelkäferteam

   

625 Jahre Thiemendorf

625 Jahre; das war für uns Thiemendorfer ein Grund zum Feiern!

Wir sagen Danke all denen, die uns geholfen haben, dieses Jubiläum für alle zu einem großen Erlebnis zu machen. 

Einen besonderen Dank der Zimmerei Gerd Wiedmer.

Er schenkte allen Thiemendorfern und seinen Gästen diese tolle Bank zum 625–jährigen Jubiläum!!

DVDs  zum Umzug, Theaterstück oder zur Kinderartistik
erhält man bei Carsten Conrad (Tel: 035827-70658) zu je 5 €.
Der Erlös wird ausschl. für  sportl. Zwecke verwendet.

   

Volleyballturnier in Thiemendorf

Wir laden alle Volleyballfreunde zu einem
kleinen Turnier in Thiemendorf ein.

Am 16.08.2014
ab 10.00 Uhr Wassermühle Thiemendorf

Informationen und Anmeldung bei Thomas Günther
Tel: 0171 179 55 30 oder 035827  70942

   

Seniorenverein Diehsa

Große Ereignisse werfen auch im Seniorenverein Diehsa ihre Schatten voraus.
Wir geben bereits heute bekannt, dass sich unser Ausflug im September um einen Tag nach hinten verschiebt und bereits 15 Minuten früher beginnt.

Wir fahren nun am Donnerstag, dem 11. September 2014.

Abfahrt :  9.45 Uhr Marktplatz                      9.46 Uhr Creaton                                    9.47 Uhr Oberdorf

Es geht in westlicher Richtung bis nach Radeburg. Ab hier geht es mit der Lößnitzgrundbahn weiter nach Moritzburg,
wo wir gegen 12.15 Uhr zum Mittagessen erwartet werden. Anschließend fahren wir zum Schloss Moritzburg.
Das Kaffeegedeck erwartet uns in Dresden. Über die Waldschlößchenbrücke geht es  Richtung Heimat, wo wir gegen 18 Uhr ankommen wollen.


Weiterlesen: Seniorenverein Diehsa

   

Seite 2 von 26

Empfohlene Links:
Mamitschka
Holzschmuck + Holzspielwaren + Tretroller
Mittelschule Reichenbach
Stunden- und Vertretungspläne, Busfahrpläne und Essenpläne für Schüler und deren Eltern
Heimatverein Nieder Seifersdorf
Der Heimatverein Nieder Seifersdorf hat eine neue Webseite.
Banner
Banner
Seitenanfang