Powered by JUNGUNDNET.COM

Search, View and Navigation

diehsa01.jpg

Heute Morgen Übermorgen

 
Sie befinden sich hier: Start

Der Schwiegersohn im Doppelpack


Der Schwiegersohn im Doppelpack –
Eine Erfolgsgeschichte der Laienspielgruppe Nieder Seifersdorf


Man sollte es kaum glauben: Drei Mal hatte die Laienspielgruppe aus Nieder Seifersdorf, die bereits seit über 20 Jahren besteht und bisher ihr Domizil in der Gaststätte "Stadt Löbau" in Nieder Seifersdorf hatte, zur Aufführung ihres Stückes "Der Schwiegersohn im Doppelpack" in das Schützenhaus Weißenberg geladen, und drei Mal war ausverkauft und "volle Bude".

Weiterlesen: Der Schwiegersohn im Doppelpack

   

625 Jahre Thiemendorf

Wir feiern, und zwar richtig!!

„625 Jahre Thiemendorf“


Die Vorbereitungen laufen auf „Hochtouren“, der Plan ist fertig.                                   
Hier schon mal ein kurzer Überblick auf unser Programm.                                                

14.06.2014        Samstag

10.00  Uhr    Start des großem Festumzuges zum Jubiläum
Darstellung der Geschichte von Thiemendorf mit historischer Technik und altertümlichen Gewändern

11.00 Uhr    Eintreffen des Umzuges auf der Festwiese an der Wassermühle
Begrüßung und Eröffnung des Festes auf dem Festplatz

Weiterlesen: 625 Jahre Thiemendorf

   

Informationen und Wissenswertes zur Jagd

Das sollten Sie wissen und beachten
Informationen und Wissenswertes zur Jagd in Deutschland durch den Deutschen Jagdschutz-Verband

Der Deutsche Jagdschutzverband (DJV) ist die Vereinigung der 16 deutschen Landesjagdverbände.
Rund 300.000 Jäger sind bundesweit über Landesjagdverbände und der Untergliederungen im DJV organisiert.
Der Verband nimmt die politische und gesellschaftliche Vertretung der Jägerschaft auf nationaler und internationaler Ebene wahr.

Weiterlesen: Informationen und Wissenswertes zur Jagd

   

Schwäne

Schwäne

Wieder mal brachte mich mein Rollator auf eine Anhöhe rauf,
ermattet ruhte ich mich erst mal aus.
Guckte bei hellem Sonnenschein
weit in unsere schöne Gegend rein.
Sah auf der jungen Saat 11 Schwäne dann,
leider richten sie manchen Schaden an.

Weiterlesen: Schwäne

   

Neues aus unseren Kindertagesstätten

Die Kinder der Kinderkrippe „Krabbelkäfer“ waren bei Familie Hilsberg - Oma Dorle Osternestchen suchen.
Sogar ein echter Osterhase ist durch den Garten gesprungen.

Ein herzliches Dankeschön!

Die "Pfiffikusse" aus Nieder Seifersdorf möchten sich ganz herzlich bei Fam. Vetter vom Gasthof "Am Markt" für die gelungene Osterüberraschung bedanken.

 

Die „Parkstrolche“ in Jänkendorf waren dem Osterhasen im Park auf der Spur und fanden eine tolle Überraschung.

 

   

Einladung

Einladung

Die Freiwillige Feuerwehr Diehsa begeht in diesem Jahr ihr 125-jähriges Gründungsjubiläum.

Am Sonnabend, den 24. Mai 2014 um 19:30 Uhr
findet  ein Festappell vor dem Gewandhaus mit den Gastwehren statt.

Dazu möchten wir auch die Bürger der Gemeinde recht herzlich einladen.
Gegen 19:15 Uhr erfolgt  die Aufstellung zum Aufmarsch mit dem Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Nochten an der Kollmer Straße.
Nach dem Appell ist im Festzelt an der Gaststätte „Am Markt“ ein kameradschaftliches und geselliges Beisammensein vorgesehen.

Auf Euer Kommen  freuen sich  die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Diehsa.
Der Eintritt ist frei!

Kommen sie zu uns, wenn sie in Not sind kommen wir zu ihnen!

   

Seniorenverein Jänkendorf Mai 2014

Seniorenverein Jänkendorf

07.04.2014 14.30 Uhr Seniorentreff
Kassierung für die Tagesfahrt ins Havelland 57 €


15.05.2014 Tagesfahrt Seenrundfahrt blühendes Havelland
Abfahrtszeiten Teich – Touristik

Weiterlesen: Seniorenverein Jänkendorf Mai 2014

   

Seniorenschutzverband Nieder Seifersdorf Mai 2014

Wir laden ein für den Monat Mai 2014

07.05.     14 Uhr     Kaffee trinken
14.05.     14 Uhr     Modenschau

Weiterlesen: Seniorenschutzverband Nieder Seifersdorf Mai 2014

   

Heimturniere des RSV „Pfeil“ Nieder Seifersdorf e.V im Mai 2014

Heimturniere des RSV „Pfeil“ Nieder Seifersdorf e.V  im Mai 2014

Verbandsliga-Sachsen-Männer (5. Spieltag):
am Samstag, den 03.05.2014, ab 10 Uhr
mit den Mannschaften:
Wiednitz III und IV, Fraureuth I und II, Ebersdorf II
sowie  Nieder Seifersdorf I ( Lutz Nitsche  und Gunnar Becker)

Weiterlesen: Heimturniere des RSV „Pfeil“ Nieder Seifersdorf e.V im Mai 2014

   

2. Bundesliga im Radpolo der Frauen

2. Bundesliga im Radpolo der Frauen               

Unsere Frauen Isabell Bartsch und Andrea Nitsche mit der Ersatzspielerin Tina Filter kämpfen in dieser
Saison wieder um einen guten Platz in der 2. Bundesliga. Nach nun drei Spieltagen möchten wir eine kurze Zusammenfassung über das bisher Erreichte geben.

Weiterlesen: 2. Bundesliga im Radpolo der Frauen

   

Jubiläum „Zwanzig Jahre Biosphärenreservat"

Jubiläum „Zwanzig Jahre Biosphärenreservat Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft – Bilanz und Perspektiven

Projektwettbewerb für Einwohner des Biosphärenreservates vom 1. April bis zum 28. Mai 2014
Unter den naturtouristischen Urlaubszielen gilt die Oberlausitzer Heide- und Teichlandschaft im Osten Deutschlands auch zwanzig Jahre nach der Wiedervereinigung eher als Geheimtipp. Dabei wird oft übersehen, mit wie viel Energie und Engagement sich Bürger einsetzen, um die Region in Wert zu setzen und ihr Umfeld attraktiv zu gestalten.  Aus diesem Grund ruft der Rat des Biosphärenreservats im Rahmen des zwanzigjährigen Bestehens des Schutzgebietes zu einen Projektwettbewerb auf, der die Leistungen der Menschen im Biosphärenreservat in den vergangenen zwanzig Jahren zeigen soll, die sich für die Verbesserung der Lebensbedingungen im eigenen Haus, im eigenen Ort oder der Region eingesetzt haben.

Weiterlesen: Jubiläum „Zwanzig Jahre Biosphärenreservat"

   

Der Regiebetrieb Abfallwirtschaft informiert:

Der Regiebetrieb Abfallwirtschaft informiert:

Sperrmüllentsorgung im Landkreis Görlitz

Der Regiebetrieb Abfallwirtschaft weist darauf hin, dass für jeden Haushalt zweimal jährlich die Möglichkeit zur kostenlosen Entsorgung von Sperrmüll sowie Elektro- und Elektronikschrott besteht.
Die Anmeldung erfolgt über die Sperrmüllkarte.
Zwei Sperrmüllkarten befinden sich zur Anmeldung im Innenteil des Abfallkalenders.

Weiterlesen: Der Regiebetrieb Abfallwirtschaft informiert:

   

Tropical Island

Termin:     Freitag, 30.05.2014

Zielgruppe & Alter:     Kinder, Jugendliche und Familien
Kinder unter 10 Jahren nur in Begleitung eines Erwachsenen

Anmeldeschluss:           09.05.2014
Kosten:     Erwachsene (ab 18 Jahre) 45,00 €
Kinder und Jugendliche (bis 17 Jahre) 38,00 €


Das gibt es zu erleben:

Weiterlesen: Tropical Island

   

Präventive Jugendarbeit Niesky

in Trägerschaft des Jugendring Oberlausitz e.V.

führt in Jänkendorf in der Gemeindeverwaltung zu folgenden Terminen Sprechzeiten durch:           

27. Mai             2014             15-16 Uhr
29. Juli             2014                         15-16 Uhr

Sie können uns auch Dienstag in der Zeit von 9-12 Uhr und Donnerstag 14-18 Uhr in Niesky unter Tel.: 03588 201770 erreichen oder eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen. Termine vor Ort können vereinbart werden.

Weiterlesen: Präventive Jugendarbeit Niesky

   

Fasching in der Grundschule Nieder Seifersdorf

Am 4.März 2014, in der Grundschule Nieder Seifersdorf, feierten wir Fasching.
Jedes Kind hatte ein anderes Kostüm wie z. B. einer als Indianer, der andere
als Pirat oder auch als Hexe. Alle spielten in der Klasse erst einmal Spiele.

Weiterlesen: Fasching in der Grundschule Nieder Seifersdorf

   

Kinderschlosstag

am 12.April 2014

Der Förderkreis „Kinderschloss Waldhufen“  lädt Jung und Alt  zu einem gemeinsamen gemütlichen Nachmittag ein. Lasst euch von der unverwechselbaren Atmosphäre im Schloss einfangen und feiert mit uns.

-   ab 14.00 Uhr
Wer wird Kinderschlosskönig/in? – Hast du das Zeug dazu?
Beweise es uns bei vielen spannenden Ritterwettkämpfen!
Malwettbewerb – Zeig uns, wie dein Kinderschloss aussieht!

Weiterlesen: Kinderschlosstag

   

Informationen aus der Gemeinderatssitzung vom 20.03.2014

Änderung der Feuerwehrsatzung der Gemeinde Waldhufen
In der Gemeinderatssitzung am 16.1.2014 wurde eine neue Feuerwehr-Entschädigungssatzung beschlossen.
Dort sind alle Ehrungs- und Entschädigungstatbestände enthalten, sodass die diesbezüglichen Regelungen in § 17 der Feuerwehrsatzung rückwirkend angepasst werden müssen. Der Gemeinderat hat dazu die erste Satzung zur Änderung der Feuerwehrsatzung der Gemeinde Waldhufen beschlossen.

Weiterlesen: Informationen aus der Gemeinderatssitzung vom 20.03.2014

   

April „Prognose“ vom Wetterfrosch vom Finkenberg

Ostarmanoth
Wettertrend (Stand 20.03.14):
Nach derzeitigem Stand erwarten wir einen milden und leicht wechselhaften Monatsbeginn. Die Tagestemperaturen liegen um die 15° C, zum Teil auch darüber. Trotz einer vorübergehenden Abkühlung bleibt die milde Witterung auch über die Monatsmitte bestehen. Zum Monatsende zeichnet sich ein markanter Wetterwechsel ab.

Weiterlesen: April „Prognose“ vom Wetterfrosch vom Finkenberg

   

Jagdgenossenschaft Diehsa

Jagdgenossenschaft Diehsa

Am 21.03.2014 wurde die neue Satzung der Jagdgenossenschaft Diehsa beschlossen.
Die Satzung liegt für die Dauer von einem Monat ab Bekanntgabe in der Gemeindeverwaltung Waldhufen, Ullersdorfer Straße 1, 02906 Waldhufen, zu den Sprechzeiten aus.

Gerd Lange
Jagdvorsteher

   

Ein Wochenende im Februar

Ein Wochenende im Februar

Eines Tages lud mich Lothar zu einer Ausfahrt ein, natürlich sagt ich da nicht nein.
Jacke und Sonnenbrille geschnappt und es ging los. Wohin? Da fragte ich nicht groß.
Richtung Diehsa, am kleinen Kollmer Kirchlein vorbei,
die Straße war gerade schön frei.

Weiterlesen: Ein Wochenende im Februar

   

Seite 3 von 24

Download Mitteilungsblatt 2014 07

Mitteilungsblatt Juli 2014 15,2 MB

Download Mitteilungsblatt 2014 06

Mitteilungsblatt Juni 2014 10.3MB

Download Mitteilungsblatt 2014 05

Mitteilungsblatt Mai 2014 8.4MB

Direkter Kontakt zur Gemeinde

Telefon: 03588 / 25 49 0

Fax:  03588 / 25 49 - 20

Empfohlene Links:
Mamitschka
Holzschmuck + Holzspielwaren + Tretroller
Heimatverein Nieder Seifersdorf
Der Heimatverein Nieder Seifersdorf hat eine neue Webseite.
Mittelschule Reichenbach
Stunden- und Vertretungspläne, Busfahrpläne und Essenpläne für Schüler und deren Eltern
Banner
Banner
Seitenanfang