Powered by JUNGUNDNET.COM

Search, View and Navigation

blickniederseifersdorf01.jpg

Heute Morgen Übermorgen

 
Sie befinden sich hier: Start

„ Herzliche Einladung zum Tag der offenen Tür"

In der Lift-Manager GmbH, in der Schulstraße 20 in Waldhufen hat sich im vergangenen Jahr einiges verändert.



Was wir in der neuen Halle und dem großzügigen Büro und Sozialteil tun, wollen wir Ihnen gern zeigen.

Weiterlesen: „ Herzliche Einladung zum Tag der offenen Tür"

   

Veranstaltungen und Ausstellungen Juni 2016 der Schlesisch- Oberlausitzer Museumsverbund gGmbH

19.06.    „Gepfeffertes“ –Kräutertag im Dorfmuseum Markersdorf, 14.00 – 17.00 Uhr
Pfeffer und Kümmel stehen im Mittelpunkt des diesjährigen Kräutertages
Rund um Gewürze gibt es wissenswertes zu erfahren u.a. durch Mitmachaktionen, gepfefferten Rezepten und     flüssigem Kümmel. Auch die Museumskräuterhexe wird ihr Wissen dazu kundtun.

25.06.    Vortrag, Schloss Krobnitz, Beginn 13.30 Uhr
Wirtschaftsarchive bewahren das Schriftgut von Firmen und Gesellschaften und stellen dem Historiker wichtige     Quellen zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte bereit. Wirtschaftsarchivar Klaus Jürgen Beil aus Reichenbach     stellt Grundzüge und spezielle Aufgaben dieser Einrichtungen vor.

28.06. – 05.08.    Sommerferienprojekte, Dorfmuseum Markersdorf, 10.00 – 12.00 Uhr
„Milch und Co“
Im Rahmen dieses Projektes erfahren Kinder beim Umgang mit der Zentrifuge und den Buttermaschinen den     aufwendigen Weg der Herstellung von Nahrungsmitteln früher. Buttermilch, Quark, Joghurt und Molke werden     selbst gemacht und gekostet. Und wer weiß schon, dass Milch auch Klebstoff ist und mit Quark tolle Farben entstehen.

„flackernd – fließend, fruchtbar und frisch - unsere vier Elemente“
Die Kinder begegnen den Elementen Erde, Wasser, Luft und Feuer durch eine Fülle sinnlicher Erfahrungen.     Spannende Sachinfos zu jedem Element wecken den Forschergeist und die kindliche Neugier auf die Natur.     Aufregende Experimente, tolle Spiele und kreatives Gestalten begleiten dieses Projekt.

Weiterlesen: Veranstaltungen und Ausstellungen Juni 2016 der Schlesisch- Oberlausitzer Museumsverbund gGmbH

   

Sommerferiencamps immer ein Erlebnis


Mädchencamp „ Typisch Mädchen“
Datum:                   vom 28. bis 30 Juni 2016
Zielgruppe/Alter:    Mädchen von 11-14 Jahren
Anmeldeschluss:    15.06. 2016
Beschreibung:
2 Übernachtungen in Zelten mit Vollverpflegung im Familienzentrum Niesky
Spaß und Spiel garantiert,

Weiterlesen: Sommerferiencamps immer ein Erlebnis

   

Danke Waldhufen!

Eine funktionstüchtige Regenentwässerung für die Halle



Die Regenentwässerung endete bisher direkt an der Hauswand. Für das Mauerwerk der Halle war das natürlich die schlechteste Lösung. Deshalb machte sich am darauffolgenden Wochenende der nächste Einsatztrupp ans Werk.  Geplant und vorbereitet wurde die ganze Aktion von Alex Pfuhl und Bernd Märkel, bei denen ich mich ganz besonders bedanken möchte, dass sie dieses Projekt in Angriff genommen haben.

Die Arbeiten starteten am Freitagnachmittag, an dem bereits das Einleitbauwerk in den Schöps fertiggestellt werden konnte.


Weiterlesen: Danke Waldhufen!

   

Seniorenverein Diehsa

Im Mai ist der Seniorenverein Diehsa unterwegs.

Wir fahren am Mittwoch, dem 11. Mai um 9.30 Uhr nach Burg im Spreewald.

Nach einer Anreise ohne Hektik werden wir um 12.00 Uhr im Gasthaus Waldschlößchen in Burg-Kauper zum Mittagessen erwartet. Dort beginnt auch um 13.00 Uhr unsere Kahnfahrt (Dauer ca. 1,5 Stunden).
Anschließend fahren wir in die Erlebnisgaststätte Spreewaldbahnhof in Burg-Ort zum Kaffee trinken. Dort gibt es eine Menge Interessantes zu sehen und zu hören.
Gegen 18 Uhr wollen wir wieder in Diehsa sein.

Weiterlesen: Seniorenverein Diehsa

   

Seniorenverein Jänkendorf

Termine Mai
Mi 04.05.    14.30 Uhr  Seniorentreff

06.-11.05.   Mehrtagesfahrt Südtirol
Abfahrtszeiten Bus Schwarzreisen
5.45 Uhr Niesky Rosenstraße, Rathaus
5.55 Uhr Jänkendorf Ortseingang, Gemeindeamt, Kindergarten, Autoservice Schmidt
6.00 Uhr Ullersdorf Blocks
6.05 Uhr Ullersdorf Kalbengut, Wilhelminenthal

Weiterlesen: Seniorenverein Jänkendorf

   

Seniorenschutzverband Nieder Seifersdorf

Mai 2016

Wir laden ein für den Monat Mai 2016
04.05.         14 Uhr      Kaffee trinken
11.05.    14 Uhr      Frühlingskonzert zum Vesperkaffee.
Pascal aus Krobnitz spielt für uns auf seinem Keyboard, ein Orgelschüler von Hannelore Schulz.
18.05.         14 Uhr     Spielnachmittag mit anschließenden Kaffee trinken
25.05.         14 Uhr      Kaffee trinken

Nachlese
Am 06.04. stand die Modenschau für die diesjährige Frühjahrs- und Sommerkleidung auf dem Programm. Wir bedanken uns bei unseren schon bekannten Models ganz herzlich, die wieder gekonnt auf dem Laufsteg flanierten. Wir freuen uns schon auf das nächste Mal.

Der Vorstand

   

Volkssolidarität Thiemendorf

Mai 2016

Alle Seniorinnen und Senioren von Thiemendorf werden recht herzlich zu unserem nächsten
Spielenachmittag eingeladen. Wir treffen uns am 11.05.2016 um 14.30 Uhr in den Räumen der Feuerwehr.

Im Namen des Vorstandes
Margit Pohl

   

Halbfinale zur Deutschen Schülermeisterschaft im Radpolo in Jänkendorf

RSV „Frisch Auf“ Jänkendorf
Am Samstag, den 07.05.2016,
um 14:00 Uhr
in der Turnhalle Jänkendorf (Dorfaue 5).

Wie bereits im vergangenen Jahr konnte der RSV „Frisch Auf“ Jänkendorf auf das Losglück vertrauen.
Eines der beiden Halbfinals wird hier ausgetragen.

Weiterlesen: Halbfinale zur Deutschen Schülermeisterschaft im Radpolo in Jänkendorf

   

Heimturniere des RSV „Pfeil“ Nieder Seifersdorf e.V im Mai 201

RSV „Pfeil“ Nieder Seifersdorf

Landesliga-Sachsen-Männer (6. Spieltag):
am Samstag, den 21.05.2016, ab 10 Uhr

mit den Mannschaften:
Rötha I und II , Lindenthal I, Großenhain I, Jänkendorf I
sowie  Wiednitz IV und Wiednitz (Junioren)
und Nieder Seifersdorf VI ( Frank und Mike Bergel)

   

42. Internationales Pfingstturnier:

Radball der Extraklasse:

am Samstag, den 14. Mai 2016
Beginn 10.00 Uhr
02906 Waldhufen, OT Nieder Seifersdorf,
Kirchsteig (neben Grundschule)

Mit folgenden Mannschaften:

Weiterlesen: 42. Internationales Pfingstturnier:

   

Pressemitteilung der Schlesisch-Oberlausitzer Museumsverbund Mai 2016

04.05.    Altes NEU entdeckt, Dorfmuseum Markersdorf, 15.30 – 17.30 Uhr

Alte Techniken, seien es Handarbeiten oder Handwerke, stehen im Mittelpunkt dieser Mitmachveranstaltungsreihe.     Wir beschäftigen uns mit dem Häkeln. Preis: 6,00 € p.P. (inklusive Material). Nutzen Sie auch den Öffentlichen     Nahverkehr, um     zu uns zu kommen! Teilnahme nur nach Voranmeldung unter 035829/60329!

Weiterlesen: Pressemitteilung der Schlesisch-Oberlausitzer Museumsverbund Mai 2016

   

Zahlungserinnerung für Abfallgebühren

Der Regiebetrieb Abfallwirtschaft erinnert daran, dass die Abfallgebühren für das II. Quartal bis zum 15.05.2016 zu entrichten sind. Bitte überweisen Sie offene Beträge mit Angabe der Kundennummer an folgende Bankverbindung.
- Zahlungsempfänger Landkreis Görlitz
- IBAN DE53850501003000000215
- BIC WELADED1GRL

Bei Zahlungsschwierigkeiten ist die Vereinbarung einer schriftlichen Ratenzahlung oder Stundung mit dem Regiebetrieb Abfallwirtschaft möglich.

Weiterlesen: Zahlungserinnerung für Abfallgebühren

   

Der Sportwettkampf

Am 21.Januar fuhren unsere Sportwettkämpfer zum Endausscheid vom Zweifelderball nach Nieder-Oderwitz.
Dort spielten 9 Teams, die sich zuvor im Kreisfinale qualifizierten.
Es wurde um den 1. Platz gekämpft.
Unser Team hatte dafür viel geübt.
Es waren spannende Wettkämpfe, da jede Mannschaft ungefähr gleich gut war.

vor der Abfahrt
So sehen Zweitplatzierte aus.

Weiterlesen: Der Sportwettkampf

   

Sportlergala 2016

Radpolo-Mannschaft des RSV „Frisch Auf“ Jänkendorf unter den drei Erstplatzierten bei den Mannschaften

Als Höhepunkt des dritten  Spieltages in der 1. Radpolo fand am Abend des 12.März die 22. Sportgala im Bürgerhaus Niesky statt.

Dort wurden als Ergebnis aus der Sportlerumfrage von Sächsischer Zeitung, Kreissportbund und Sparkasse Oberlausitz- Niederschlesien die populärsten Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften des Jahres 2015 zwischen Bad Muskau, Weißwasser, Boxberg, Rothenburg und Niesky geehrt.

Auch unsere Radpolo-Mannschaft war für ihre Leistung in der Saison 2015 nominiert. Chancen rechneten sich Grit Herberg, Tina Filter und Isabell Richter gegen die starken Konkurrenten wie die Tornados Niesky, dem Hockey-Team Niesky und der Leichtathletik-W18/2 Frauenmannschaft jedoch nicht aus.

Von links: Tina Filter, Grit Herberg und Isabell Richter   Foto: Rolf Ullmann

Weiterlesen: Sportlergala 2016

   

Informationen aus der Gemeinderatssitzung vom 03.03.2016

Der Gemeinderat der Gemeinde Waldhufen hat in seiner Sitzung am 03.03.2016 folgende Beschlüsse gefasst:

Beschluss  Nr. 01 – 02 / 2016
Der Gemeinderat der Gemeinde Waldhufen beschließt, dass das gemeindliche Einvernehmen zum Bauantrag „Errichtung eines Carports“ am Bauort OT Thiemendorf, Gemarkung Thiemendorf, Flur 1, Flurstück 119/3,  Fritz-Peuser-Str.3 erteilt wird.

Beschluss Nr. 02 – 02 / 2016
Der Gemeinderat der Gemeinde Waldhufen beschließt, dass das gemeindliche Einvernehmen zum Bauantrag „Um- und Ausbau eines bestehenden Wohnhauses“ am Bauort OT Nieder Seifersdorf, Gemarkung Nieder Seifersdorf, Flur 2, Flurstück 39/4,  Hauptstr. 76 erteilt wird.

   

Information der Gemeinde - Standorte der Hexenfeuer bzw. Frühlingsfeuer

Diehsa:    Park
Die Annahme von Reisig erfolgt am Sonnabend, den 16.04.2016 von 8 – 12 Uhr und am Sonnabend, den 23.04.2016 von 13 – 17 Uhr.
Am Abend des 30.04. wird es nur noch ein Feuer geben. Die bisherigen 5-6 kleinen Feuer rund um das Hauptfeuer
werden nicht mehr genehmigt.

Jänkendorf:     Grünfläche neben Fa. Jäkel
Ndr. Seifersdorf:  Dammberg`l            
Thiemendorf:     Abzweig Arnsdorf

Die Anlieferung von Holz- und Baumverschnitt sollte aus Sicherheitsgründen ab 16. 04. 2016 erfolgen.

   

Öffentliche Stellenausschreibung des Abwasserzweckverband „Schwarzer Schöps“

Öffentliche Stellenausschreibung des Abwasserzweckverband „Schwarzer Schöps“

Der Abwasserzweckverband „Schwarzer Schöps“ (AZV) mit Sitz in Sproitz als Körperschaft des öffentlichen Rechts schreibt zur nächstmöglich Besetzung folgende Stelle aus:

Verbandsgeschäftsführer/-in

Der AZV ist in seinem Verbandsgebiet für die Entsorgung von Schmutzwasser zuständig. Der Verband umfasst 7 Mitgliedsgemeinden mit ca. 10.000 Einwohnern.

Aufgaben:
Sie vertreten den Zweckverband und führen die Geschäfte nach Maßgabe der Gesetze, der Verbandssatzung und der Beschlüsse der Verbandsversammlung. Sie tragen die Verantwortung für die wirtschaftlichen, finanziellen, personellen, organisatorischen und technischen Belange des Zweckverbandes.

Weiterlesen: Öffentliche Stellenausschreibung des Abwasserzweckverband „Schwarzer Schöps“

   

Stellenausschreibung

Der Abwasserzweckverband „Schwarzer Schöps“ sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Betreibung der im Verbandsgebiet gelegenen technischen Abwasseranlagen eine

Fachkraft für Abwassertechnik (m/w)

Der Betriebsbereich umfasst zwei Kläranlagen sowie Pumpwerke, Vakuumanlagen und Abwasserkanäle.

Weiterlesen: Stellenausschreibung

   

Sachbearbeiter/in Ordnungsangelegenheiten

Der Verwaltungsverband Diehsa, eine Körperschaft des Öffentlichen Rechts im Landkreis Görlitz, sucht zum 1. Juni 2016 eine/n

Sachbearbeiter/in Ordnungsangelegenheiten

befristet für die mutterschafts- und elternzeitbedingte Abwesenheit der Stelleninhaberin.

Weiterlesen: Sachbearbeiter/in Ordnungsangelegenheiten

   

Seite 3 von 43

Download Mitteilungsblatt 2016 08

Mitteilungsblatt August 2016 15,8 MB

Download Mitteilungsblatt 2016 07

Mitteilungsblatt Juli 2016 19,1 MB

Download Mitteilungsblatt 2016 06

Mitteilungsblatt Juni 2016 12,5MB

Direkter Kontakt zur Gemeinde

Telefon: 03588 / 25 49 0

Fax:  03588 / 25 49 - 20

Empfohlene Links:
Mittelschule Reichenbach
Stunden- und Vertretungspläne, Busfahrpläne und Essenpläne für Schüler und deren Eltern
Heimatverein Nieder Seifersdorf
Der Heimatverein Nieder Seifersdorf hat eine neue Webseite.
Mamitschka
Holzschmuck + Holzspielwaren + Tretroller
Banner
Banner
Seitenanfang