Powered by JUNGUNDNET.COM

Search, View and Navigation

nieder-seifersdorf03.jpg

Heute Morgen Übermorgen

 
Sie befinden sich hier: Start

Nachrichten von den „Krabbelkäfern“ und „Parkstrolchen“

Nachrichten von den „Krabbelkäfern“ und „Parkstrolchen“

Lange Ohren, Schnuppernäschen, ist das nicht das Osterhäschen?

Ostereier süß und fein bringt´s nicht nur uns Kinderlein!

Weiterlesen: Nachrichten von den „Krabbelkäfern“ und „Parkstrolchen“

   

Herr Schmyra

Viele, viele kamen, ehemalige Lehrerkollegen und Schüler aus unterschiedlichen Jahrgängen, um unseren „Dorfschulmeister“ zu seinem 90. Geburtstag zu gratulieren und ihn für sein Lebenswerk von  ganzem Herzen zu danken.

Weiterlesen: Herr Schmyra

   

Hexenbrennen nach Jänkendorf

Auf zum Hexenbrennen nach Jänkendorf

Der Jugendverein lädt „Alt und Jung“ zum großen Fackelumzug mit musikalischer Begleitung und dem

Feuerwehrauto an der Spitze in Richtung Abbrennplatz herzlich ein. Fackeln stehen für einen geringen Preis zur Verfügung.

Weiterlesen: Hexenbrennen nach Jänkendorf

   

Seniorenverein Diehsa April 2015

Der Seniorenverein Diehsa lädt ein zum Kaffee trinken

am Mittwoch, den 15. April um 14.30 Uhr im Gewandhaus.

Es ist uns gelungen, Schwester Vera vom Emmaus Niesky zu einem Vortrag einzuladen.
Wir werden uns gedanklich auf den Jakobsweg begeben.
Dazu laden wir alle Interessenten herzlich ein.

Weiterlesen: Seniorenverein Diehsa April 2015

   

April 2015 Seniorenverein Jänkendorf

Termine April 2015
08.04. 14.30 Uhr Seniorentreff
23.04. 14.30 Uhr Wahlversammlung
Wir erwarten eine rege Teilnahme unserer Mitglieder.

Weiterlesen: April 2015 Seniorenverein Jänkendorf

   

April 2015 Seniorenschutzverband Nieder Seifersdorf

Wir laden ein für den Monat April 2015

01.04.   14 Uhr    Kaffee trinken
08.04.   14 Uhr    Spielnachmittag mit anschließenden Kaffee trinken
15.04.   14 Uhr    Vortrag von Frau Nedo über den
„Ambulanter Hospizdienst….“ mit anschließenden Kaffee trinken
22.04.   14 Uhr    Kaffee trinken
29.04.   14 Uhr    Kaffee trinken

Weiterlesen: April 2015 Seniorenschutzverband Nieder Seifersdorf

   

April 2015 Volkssolidarität Thiemendorf

Zu unserem nächsten Spielenachmittag treffen wir uns
am 08.04.2015 um 14.30 Uhr am gewohnten Ort.

Hierzu sind alle Seniorinnen und Senioren aus Thiemendorf recht herzlich eingeladen.

Der Vorstand

   

Einladung zum Turnier der „Ehemaligen!

RSV „Pfeil“ Nieder Seifersdorf – Einladung zum Turnier der „Ehemaligen!“

Aufgrund der regen Beteiligung im vergangenen Jahr wollen wir anlässlich unseres 41. Internationalen Pfingstturniers am 23. Mai 2015 wieder ein Turnier der ehemaligen Radballspieler des RSV „Pfeil“ ausrichten.



Weiterlesen: Einladung zum Turnier der „Ehemaligen!

   

Heimturniere des RSV „Frisch Auf“

Heimturniere des RSV „Frisch Auf“ Jänkendorf im April 2015

Sonnabend, 25. April 2015 ab 10.00 Uhr – 5. Spieltag Landesliga Radball Männer
Mannschaften: Ebersdorf 2, Hainichen 1, Lippersdorf 1, Nieder Seifersdorf  3 und 4 sowie
Jänkendorf 1 mit Martin Simniok und Stefan Richter

Weiterlesen: Heimturniere des RSV „Frisch Auf“

   

Halbzeit in der 2. Bundesliga Radpolo

In der Saison 2015 spielen für den RSV „Frisch Auf“ Jänkendorf als Bundesliga-Mannschaft Isabell Richter und Tina Filter.

Der erste Spieltag fand am 31.01.2015 in Methler, Raum Dortmund, statt. Dort angekommen präsentierte sich die neu formierte Mannschaft noch etwas zurückhaltend und konnte aus vier Spielen leider nur 3 von 12 möglichen Punkten erkämpfen. Die gegnerischen Mannschaften waren der RSV Frellstedt (NDS), der RSC Niedermehnen (NRW) sowie der RVW Methler 1 und 2. In der Tabelle nahm unser Team vorerst Platz 10 der 13 teilnehmenden Mannschaften ein.

Am 28.02.2015 freuten sich alle auf den einzigen Heimspieltag der Saison in Jänkendorf. Leider wurde unserem Verein kurz vor dem Durchgang die heimische Spielfläche aufgrund eines neuen Reglements gesperrt. Glücklicherweise bekamen wir Unterstützung von der Grundschule Nieder Seifersdorf sowie dem RSV „Pfeil“ Nieder Seifersdorf und konnten dort unseren Spieltag ausrichten. Großen Dank dafür. Kurzfristig sprang unsere Ersatzspielerin Andrea Nitsche für die erkrankte Isabell Richter ein. Im ersten Spiel trafen die Frauen auf den bekannten Gegner aus Kostheim (Hessen). Nach einem zögerlichen Start für das „alte Team der Vorsaison“ ging die Partie mit 3:3 unentschieden aus.

Weiterlesen: Halbzeit in der 2. Bundesliga Radpolo

   

Dauerausstellung 2015


19.10.2014 – 17.05.2015, „Süße Oberlausitz“, Schloss Krobnitz
Schokolade, Pfefferkuchen, Zwieback, Speiseeis etc. begleiten uns durch das ganze Jahr. Viele Tonnen dieser Süßigkeiten werden in Deutschland jedes Jahr davon verzehrt. Auch die Oberlausitz trug und trägt ihren Teil dazu bei. Seit dem Ende des 19. Jahrhunderts werden hier Süßwaren in großem Stil produziert. Grund genug den Firmen dieses Industriezweiges eine Ausstellung zu widmen. Erfahren Sie Interessantes über Schokolade, Speiseeispulver oder Pfefferkuchen und begegnen Sie beliebten Süßwaren mit allen Sinnen. Zur Ausstellung findet wird ein umfangreiches museumpädagogisches Programm angeboten!

Weiterlesen: Dauerausstellung 2015

   

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Jänkendorf

 

Am 13. Februar 2015 fand die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Jänkendorf statt.
Als Gäste begrüßten wir die Wehrleiter Kamerad Rene Stricker von der FF Nieder Seifersdorf  und Kamerad  Reinhard Förster von der FF Diehsa sowie unseren Bürgermeister Horst Brückner und die zwei Gemeinderäte aus Jänkendorf Jana Hamann und Edina Nitsche.

Weiterlesen: Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Jänkendorf

   

Jahreshauptversammlung FFw Nieder Seifersdorf

Am 07.02.2015 fand unsere Jahreshauptversammlung statt.
Als Gäste konnten wir unser Ehrenmitglied Käfer Christof aus Rommelshausen, zwei Vertreter des Gemeinderates von Nieder Seifersdorf, die Wehrleiter von Jänkendorf und Diehsa sowie unseren Bürgermeister begrüßen.

Weiterlesen: Jahreshauptversammlung FFw Nieder Seifersdorf

   

Informationen aus der Gemeinderatssitzung vom 12.02.2015

Der Gemeinderat der Gemeinde Waldhufen hat in seiner Sitzung am 12.2.2015 folgenden Beschluss gefasst:
Beschluss Nr. 01– 02/2015
Der Gemeinderat wählt in den Gemeindewahlausschuss der Gemeinde Waldhufen für die Bürgermeisterwahl im Jahr 2015:
Vorsitzender: Norbert Sindzinski (Hauptamtsleiter Verwaltungsverband Diehsa)

Weiterlesen: Informationen aus der Gemeinderatssitzung vom 12.02.2015

   

Verkaufsoffene Sonntage für 2015 - Wir bitten um Ihre Terminvorschläge

Verkaufsoffene Sonntage für 2015 - Wir bitten um Ihre Terminvorschläge

Das Sächsische Ladenöffnungsgesetz ermächtigt die Gemeinden, die Öffnung von Verkaufsstellen im Gemeindegebiet aus besonderem Anlass an jährlich bis zu 4 Sonntagen zwischen 12.00 und 18.00 Uhr durch Rechtsverordnung zu gestatten (§ 8 Abs. 1 SächsLadÖffG).

Die Öffnung aus Anlass besonderer regionaler Ereignisse wie z.B. traditionelle Straßenfeste, Weihnachtsmärkte oder örtlich bedeutende Jubiläen, sind für Verkaufsstellen an zusätzlichen Sonntagen möglich, soweit die Verkaufsstellen von dem Ereignis betroffen sind.

Weiterlesen: Verkaufsoffene Sonntage für 2015 - Wir bitten um Ihre Terminvorschläge

   

Abwasserzweckverband „Schwarzer Schöps“ informiert:

Informationsveranstaltung

Hiermit laden wir alle Grundstücksbesitzer und interessierten Bürger von Attendorf

am Mittwoch, dem 04.03.2015, um 18.00 Uhr in die Raststätte „Zum Landwirt“ Baarsdorf

zur Projektvorstellung durch den Abwasserzweckverband „Schwarzer Schöps“ zu der Baumaßnahme Abwasserkanal ein.

gez. Brückner
Verbandsvorsitzender

   

Einladung zur Jagdgenossenschaftsversammlung

Einladung zur Jagdgenossenschaftsversammlung
am Freitag, den 20. März 2015 im Saal des Kulturhauses Jänkendorf um 19.00 Uhr

Zur Tagesordnung:
1. Eröffnung und Begrüßung
2. Bericht des Vorstandes
3. Bericht der Jagdpächter
4. Bericht des Kassenführers

Weiterlesen: Einladung zur Jagdgenossenschaftsversammlung

   

März „Prognose“ vom Wetterfrosch vom Finkenberg

Josephimonat

Wettertrend (Stand 13.02.15):
Der März beginnt mit Tagestemperaturen um 5 °C und zum Teil leichtem Nachtfrost, der Jahreszeit entsprechend.
Trotz im Monatsverlauf leicht steigenden Temperaturen ist ein kurzes Winterintermezzo jederzeit möglich.

Ist´s am Josephstag (19.3.) schön, kann es nur so weiter gehen.
Siehst du im März gelbe Blumen im Freien, magst du getrost deinen Samen streuen.

Historische Wetterrekorde
höchste Tagestemperatur: 26,3 °C am 29.03.1968 in Köln
tiefste Tagestemperatur: -10 °C am 06.03.1971 in Freudenstadt
Quelle: Natur und Wetterkalender 2007

   

Alles schläft, einer wacht – Rauchmelder retten Leben

Alles schläft, einer wacht – Rauchmelder retten Leben

Im Jahr 2015 gibt es bundesweit 3 Rauchmeldertage. Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Diehsa werden dazu im Schaukasten am Gewandhaus wichtige Hinweise zum Einsatz von Rauchmeldern geben. Auch die Angehörigen der Jugendfeuerwehr Jänkendorf nutzen den Schaukasten der Gemeindeverwaltung und veröffentlichen wichtige Informationen zu diesem Thema. Zur Zeit besteht in Sachsen noch keine Rauchmelderpflicht. Aber zur eigenen Sicherheit sollte jeder über die Installation dieser wichtigen Lebensretter nachdenken.

Denn Brandtote sind Rauchtote.

Weiterlesen: Alles schläft, einer wacht – Rauchmelder retten Leben

   

Nachruf

Nachruf

Am 10. Februar 2015 verstarb unser Kamerad
Oberbrandmeister
Gerhard Richter

Weiterlesen: Nachruf

   

Seite 3 von 32

Download Mitteilungsblatt 2015 06

Mitteilungsblatt Juni 2015 15,8 MB

Download Mitteilungsblatt 2015 05

Mitteilungsblatt Mai 2015 14,1MB

Download Mitteilungsblatt 2015 04

Mitteilungsblatt April 2015 15,3MB

Direkter Kontakt zur Gemeinde

Telefon: 03588 / 25 49 0

Fax:  03588 / 25 49 - 20

Empfohlene Links:
Mittelschule Reichenbach
Stunden- und Vertretungspläne, Busfahrpläne und Essenpläne für Schüler und deren Eltern
Heimatverein Nieder Seifersdorf
Der Heimatverein Nieder Seifersdorf hat eine neue Webseite.
Mamitschka
Holzschmuck + Holzspielwaren + Tretroller
Banner
Banner
Seitenanfang